Stromanbieter in Remscheid wetteifern mit Konkurrenz

Ihr kostenloser Stromvergleich für Remscheid

Stromvergleich Remscheid
oder
KWh
Prüfzeichen Verivox Service tested 2016 Prüfzeichen Verivox Vergleichsportal Strom Gas 2016
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Stromanbieter in Remscheid wetteifern mit Konkurrenz

Stromanbieter für Remscheid

Als viertgrößte Stadt des Bergischen Landes ist Remscheid, seinerseits eine kreisfreie Großstadt angesiedelt im Düsseldorfer Regierungsbezirk in Nordrhein-Westfalen, Bestandteil der Metropolregion Rhein-Ruhr. Außerdem zählt sie zum „Bergischen Städtedreieck“, zusammen mit Wuppertal und Solingen. Bereits seit 1929 gilt sie als Großstadt, eine Schwelle die durch das Erreichen der 100.000-Einwohner-Marke überschritten wurde.

Die im Volksmund als „Seestadt auf dem Berge“ betitelte Großstadt erhielt ihren Spitznamen aufgrund exzellenter Handelsbeziehungen innerhalb der Werkzeug- und Metallindustrie – zwei Wirtschaftszweige, die die Region maßgeblich prägen. Die 4 Stadtbezirke ergeben insgesamt eine Fläche von 74,6 km², die Stromversorgung übernehmen, sofern kein alternativer Tarif eines anderen Versorgers gewählt wurde, die Stadtwerke EWR. Der Energieversorger will die Handlungsspielräume nutzen, um die Umwelt über die gesetzlichen Vorgaben hinaus zu schützen. Tarife mit hundertprozentigem Ökostrom gibt es aber auch woanders – das Vergleichen über einen Stromrechner spart bis zu 30 Prozent im Jahr.

 

Im Zeichen der Industrie und der Röntgenstrahlen


Besonderer Ehrenbürger von Remscheid ist Wilmhelm Conrad Röntgen, der Erfinder der gleichnamigen Strahlentechnologie für diverse medizinische Untersuchungen. Kaum verwunderlich also, dass sich im Stadtzentrum auch das Deutsche Röntgen-Museum befindet. Weitere wichtige Wahrzeichen sind das 1906 erbaute Rathaus und das Patrizierhaus „Cleff“. Im historischen Zentrum befindet sich außer dem Röntgen-Museum auch noch der berühmte Steffenshammer, ein gut erhaltener Eisenhammer, der stellvertretend für die traditionsreiche Schmiedekunst in der Region steht. Städtepartnerschaften werden mit der sächsischen Stadt Pirna und dem britischen Wansbeck unterhalten. Abseits der Metallindustrie werden auch Schneidwaren durch verschiedene regionale, teils mittelständische, Unternehmen hergestellt. Auch die bekannte Heiztechnikmarke Vaillant wurde 1874 hier gegründet, welche zu den deutschen Spitzenreitern in ihrer Branche zählt.

Die Energiebranche ist zwar kaum ausgebaut, dennoch lassen sich Strom- und Gasanbieter frei wechseln, auch ist die Straße für den Vergleich selber unerheblich. Entscheidend ist die Eingabe des Verbrauches in kWh und die Postleitzahl, über welche ermittelt wird, welche Versorger beim Stromanbieterwechsel in Frage kommen. Beim Wechseln selber übernimmt der neue Lieferant direkt die Kündigung beim bestehenden – hier entstehen Remscheidern keinerlei zusätzliche Kosten und kein weiterer zeitlicher Aufwand. Das ist insofern für viele Personen wichtig, als dass die Anwohner viel von ihrer Industrie und ihrer Arbeitskraft halten. Auch deshalb konnte in den letzten Jahren ein stetiger Ausbau der verschiedenen Industrie- und Wirtschaftszweige erfolgen, was sie schließlich zu einem wichtigen Bestandteil der Metropolregion werden ließ. Ein Strompreisvergleich hilft Remscheidern günstige Versorger zu finden und so mehr von ihrem erwirtschafteten Kapital zu behalten.

 

Die Historik im Überblick


Die Gründung geht vermutlich, so festgestellt anhand von Dokumenten- und Urkundenbelegen, auf das 12. Jahrhundert zurück, wobei sie damals noch zur Grafschaft/dem Herzogtum Berg zählte. Schriftlich wurde er 1173 erstmals erwähnt, damals noch als „Remscheit“. Die napoleonische Herrschaft führte schließlich zu einem Aufstieg der Wissenschaften in der Region, was letztlich auch die Bevölkerungszahlen enorm anschwellen ließ. Das dunkelste Kapitel wird zur Zeit des 2. Weltkriegs geschrieben, als mehr als 40.000 Remscheider ihr Eigenheim bei der Bombardierung verloren und mehr als 1.000 Menschen allein durch die Luftangriffe verstarben. Ab dem Winter 2005 an wurden erste Stolpersteine in Erinnerung an die Judenvernichtung verlegt.

 

Bereits über 1 Mio. Wechsler
über Stromvergleich.de

Stromvergleich mit
Preisgarantie!

Garantierter Bonus auch
beim jährlichen Wechsel!