Stromvergleich neu mit Tarifwecker + Option Autopilot!

KWh
mit dem Testsieger

So einfach geht's

Stromvergleich und Wechsel, erklärt in nur 45 Sekunden.

Youtube

Bereits über 1 Mio. Wechsler
über Stromvergleich.de

Stromvergleich mit
Preisgarantie!

Garantierter Bonus auch
beim jährlichen Wechsel!

Das sagt Stiftung Warentest

Regelmäßiger Stromvergleich und Wechsel lohnt sich!

Stromvergleich und Wechsel unter 10 Minuten:

Tarifgruppe wählen: Wählen Sie im Menü den richtigen Vergleichsrechner für Haushaltsstrom, Gewerbestrom, Nachtstrom / Heizstrom mit HT/NT Haupttarif und Nebentarif, Doppeltarifzähler oder Eintarifzähler, Wärmepumpenstrom.

Postleitzahl eingeben: Geben Sie ihre Postleitzahl und den geschätzten jährlichen Stromverbrauch im Stromvergleich an.

Strom vergleichen: Klicken Sie auf vergleichen und warten Sie ca. 5 Sekunden für das Ergebnis des Stromvergleiches.

Günstigster Tarif auf Platz 1: Alle wichtigen Filter im Stromvergleich sind bereits voreingestellt, der für Sie günstigste Stromtarif steht auf Platz 1! Nur noch 5 Minuten: Klicken Sie neben dem Stromtarif auf „weiter“

Daten angeben: Geben Sie ihre Lieferadresse und gegebenfalls die Rechnungsadresse im Stromvergleich Wechselformular an und wählen Sie ihre gewünschte Zahlungsweise!

Zählernummer: Geben Sie ihre Nummer an (der Zählerstand wird noch NICHT benötigt)! Sie wünschen eine Kündigung Ihres akuellen Stromanbieters? Dann geben Sie Ihren Stromanbieter und ihre Kunden- oder Vertragsnummer an! Ansonsten Feld frei lassen!

Überprüfen: Es erscheint eine Übersicht ihrer Angaben zur Überprüfung. Klicken Sie auf Kauf abschließen und Sie erhalten innerhalb von 15 Minuten eine Bestätigungsmail von Stromvergleich.de!

Den Rest erledigen wir für Sie! Den Rest erledigen wir mit dem alten und neuen Stromanbieter innerhalb der nächsten Tage und Sie haben keinerlei Arbeit mehr! Fragen vor und nach dem Stromtarifvergleich an uns unter 0351 8888 0430 zum Ortstarif.

Nur empfehlenswerte Tarife im Stromvergleich!

Sie haben jährlich steigende Stromkosten und überlegen mit einem Stromvergleich den Stromanbieter zu wechseln. Sie wissen nicht welchen Stromtarif Sie nehmen sollen? Es gibt über tausende Stromanbieter und sehr viele Vergleichsportale für einen Stromvergleich. Aber wer ist seriös und stimmt der Stromvergleich wirklich? Bekommt man beim Strom Vergleich direkt die gleichen oder vielleicht gar bessere Stromtarife? Wir haben ihre Probleme verstanden und bieten ihnen die Lösung auf Stromvergleich.de

Wir filtern im Tarifrechner aus 150.000 Stromtarifen und über 1.200 Stromanbietern und zeigen nur empfehlenswerte Stromtarife im Stromvergleichsrechner an! So werden Sie hier einige Preisunterschiede feststellen zu den Grundversorgertarifen.

Unser Stromtarifvergleich zeigt nur von der Bundesnetzagentur geprüfte und zugelassene Stromanbieter. Vertriebe oder Firmen, die nicht als Stromanbieter bei der Bundesnetzagentur zugelassen werden, haben bei uns keine Chance!

Bereits über eine Million zufriedene Stromkunden vertrauen Stromvergleich.de und nutzen diesen wirklich neutralen Stromtarifvergleich.

Wo sollte man am besten einen Stromvergleich durchführen?

Stromvergleich.de prüft intensiv jeden Stromtarif und verhandelt mit Stromanbietern bessere Konditionen. Als einzelner Stromverbraucher haben Sie dazu leider wenige Möglichkeiten. Die Stromanbieter wollen im Stromrechner möglichst weit oben stehen und bessern für unsere Kunden die Stromtarife oft nach. Bei Stromvergleich.de vergleichen jährlich Hunderttausende Kunden den Strom und das bedeutet mehr Einfluss gegenüber dem Stromanbieter und dem Strommarkt.

Stromvergleich – Was ist zu beachten?

In unseren Standardeinstellungen zeigen wir nur empfehlenswerte Tarife im Stromvergleich an. Egal was am Ende des Vertragsjahres verbraucht wurde, Sie zahlen immer den gleichen Strompreis pro Kilowattstunde. Auch Tarife mit Vorkasse finden Sie bei uns nicht, so zahlen Sie wirklich nur für den Strom, den Sie tatsächlich verbraucht haben. Zu viel gezahlte Abschlagszahlungen erhalten Sie von Ihrem Stromanbieter zurück. Wir schließen in unserem Stromvergleich Fallstricke wie Mindestverbrauch, Vorkasse, Kautionen und Pakettarife automatisch aus.

Stromvergleich mit oder ohne Bonus durchführen?

Auch wenn Sie nach einem Vertragsjahr wieder kündigen, bekommen Sie bei einem Stromanbieterwechsel über uns den Wechselbonus. Dies wird Ihnen oft verweigert, wenn Sie direkt beim Stromanbieter wechseln, da die dort angebotene Wechselprämie oft erst im 2. Jahr greift. Es gibt keine kleingedruckten Kostenfallen. Der Endpreis ist auch wirklich der Endpreis! Wir verkaufen keine Tarifplätze in unserem Stromvergleich. Bei uns steht immer der für Sie günstigste Stromtarif an erster Stelle im Stromvergleich.

Kann ein Anbieterwechsel zu Stromausfall führen?

Nein, das kann nicht passieren. Der örtliche Grundversorger ist gesetzlich dazu verpflichtet, Sie weiterhin mit Strom zu beliefern. Sollte es also so sein, dass Ihr Stromanbieter die Lieferung an Sie einstellt, sei es im Falle einer Insolvenz des Anbieters, oder wenn der neue Anbieter nicht nahtlos die Stromlieferung vom alten Stromanbieter übernimmt, ist Ihre Stromversorgung durch den örtlichen Grundversorger gesichert. Die Abrechnung erhalten Sie für diese Zeit vom Grundversorger.

Wie finanziert sich Stromvergleich.de

Wir finanzieren uns ausschließlich über den Stromanbieterwechsel, der von den Stromanbietern bezahlt wird. Unsere Vergütung ist unabhängig vom gewählten Anbieter, Tarif oder Höhe des Jahresverbrauchs. Daher bevorzugen wir weder Stromanbieter, noch Tarife und sortieren im Strompreisvergleich diese in Ihrem Interesse! Sie können selbst entscheiden ob die Ergebnisse nach dem Endpreis, dem Arbeitspreis oder dem Abschlag sortiert werden sollen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Nachteile. Nur durch unseren neutralen Stromvergleich haben wir diesen Service seit 15 Jahren erfolgreich anbieten können. Ohne teure Fernsehwerbung oder verkaufte Angebote im Stromvergleichsrechner oder irreführende Lockangebote. Wir leben seit 15 Jahren von Ihrer Weiterempfehlung und handeln in Ihrem Interesse und fühlen uns allein Ihnen als Kunden verpflichtet!

Stromvergleich.de: Bessere Konditionen

Stromvergleich.de prüft intensiv jeden Stromtarif und verhandelt mit Stromanbietern bessere Konditionen. Als einzelner Kunde haben Sie dazu leider wenige Möglichkeiten. Die Stromanbieter wollen im Stromrechner bei einem Strom Vergleich möglichst weit oben stehen und bessern für unsere Kunden die Stromtarife oft nach. Bei Stromvergleich.de vergleichen jährlich Hunderttausende Kunden den Strom und das bedeutet mehr Einfluss gegenüber dem Stromanbieter.

In unseren Standardeinstellungen zeigen wir nur empfehlenswerte Tarife im Stromvergleich an. Egal was am Ende des Jahres verbraucht wurde, Sie zahlen immer den gleichen Strompreis pro Kilowattstunde. Auch Tarife mit Vorkasse finden Sie bei uns nicht, so zahlen Sie wirklich nur für den Strom, den Sie tatsächlich verbraucht haben. Zu viel gezahlte Abschläge erhalten Sie von Ihrem Stromanbieter zurück. Wir schließen in unserem Stromvergleich Fallstricke wie Mindestverbrauch, Vorkasse, Kautionen automatisch aus.

Auch wenn Sie nach einem Jahr wieder kündigen, bekommen Sie bei einem Stromanbieterwechsel über uns den Wechselonus. Dies wird Ihnen oft verweigert, wenn Sie direkt beim Stromanbieter wechseln, da der dort angebotene Neukundenbonus oft erst im 2. Jahr greift. Es gibt keine kleingedruckten Fallen bei den Energiekosten. Der Endpreis ist auch wirklich der Endpreis! Wir verkaufen keine Tarifplätze in unserem Stromvergleich. Bei uns steht immer der für Sie günstigste Stromtarif an erster Stelle im Stromvergleich.

Wir finanzieren uns ausschließlich über den Stromanbieterwechsel im Strom Vergleich, der von den Stromanbietern bezahlt wird. Unsere Vergütung ist unabhängig vom gewählten Anbieter, Tarif oder Höhe des Verbrauches. Daher bevorzugen wir weder Stromanbieter, noch Tarife und sortieren im Strompreisvergleich sie in ihrem Interesse! Ihnen entstehen weder Kosten noch Nachteile. Nur durch unseren neutralen Stromvergleich haben wir diesen Service seit 15 Jahren erfolgreich anbieten können ohne teure Fernsehwerbung oder verkaufte Angebote im Stromvergleichsrechner oder irreführende Lockangebote. Wir leben seit 15 Jahren von Ihrer Weiterempfehlung und handeln in Ihrem Interesse und fühlen uns allein Ihnen als Kunden verpflichtet!

Zum Stromvergleich benötigen Sie folgende Angaben:

  1. Ihre Postleitzahl: Da die Preise pro Postleitzahl verschieden sein können, wird die Angabe Ihrer Postleitzahl nötig.
  2. Ihr geschätzter Stromverbrauch: Jeder Anbieter hat verschiedene Stromtarife im Angebot. Welcher für Sie der Beste ist finden wir im Stromvergleich raus. Stromtarife für Geringverbraucher lohnen sich nicht für Vielverbraucher und umgedreht. Dabei legen sie sich nicht auf eine Verbrauchshöhe fest, sie werden beim Strompreis verbrauchsgenau abgerechnet und bezahlen nur genau den tatsächlichen Stromverbrauch am Jahresende pro kWh.

Folgende Daten werden zum Wechsel benötigt?

  1. Ihre Adresse: Damit Sie die Post mit der Jahresabrechnung und den Vertragsunterlagen erreicht.
  2. Ihre Bankverbindung: Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können entweder Überweisung oder Abbuchung auswählen. Für die Abbuchung ist die Angabe Ihrer IBAN notwendig.
  3. Die Zählernummer: Die Nummer des Stromzählers ist die Adresse für den zu liefernden Strom. Über diese Nummer läuft der Vertrag. Damit erkennen die Anbieter wohin der Strom kommt.
  4. Kündigung vom alten Stromanbieter: Dann werden die Kundennummer und der Name des Anbieters verlangt. So erledigen wir die Kündigung und Sie haben keinerlei Arbeit beim Stromwechsel.

Für den Anbieterwechsel in unserem Stromvergleich benötigen Sie also nur Ihre Adresse, bei Abbuchung Ihre Bankverbindung, Ihre Zählernummer und eine E-Mail Adresse. Den Wechsel nehmen Sie direkt Online in 2 Minuten vor. Auf Wunsch wird die Kündigung beim bisherigen Stromanbieter auch gleich kostenfrei von uns übernommen. Ihr neuer Stromtarif ist dann in ca. 3 Wochen gültig. Dies ist bedingt durch Ihr 2 wöchiges Widerrufsrecht auf alle Stromverträge in Deutschland und gesetzlich geregelt. Persönliche Daten werden bei uns natürlich vertraulich und sicher behandelt. Stromvergleich.de ist über ein SSL-Zertifikat gesichert. Ihre gesamten Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen.

Ohne Stromvergleich steigen Ihre Kosten jährlich!

Das Problem steigender Stromkosten betrifft alle Haushalte und Betriebe. Laut einer Auswertung des Statistischen Bundesamtes ist der Preis für elektrischen Strom heute im Vergleich zum Jahr 2010 schon um 30% gestiegen. Der größte Kostenfaktor mit knapp 52% sind die Umlagen, Abgaben und Steuern.

Da aus Unsicherheit oder Bequemlichkeit nur wenige jährlich einen Strom Vergleich durchführen haben die Stromanbieter keinen Druck die Strompreise stabil zu halten und bestrafen Bestandskunden mit immer höheren Stromkosten. Nur Neukunden kommen über einen Stromvergleich an besonders günstige Konditionen und können so Stromkosten sparen.

Nicht-Wechslereinmalige Wechslerjährliche Wechsler 
Höchstpreisesparen 1 JahrTiefstpreise jedes JahrKosten
Keinereinmalig 5 Minutenjährlich 5 MinutenAufwand
Steigende Kostensteigende Kostenbeste PreiseAussicht

Ihr Stromvergleichsrecher vom Testsieger

KWh
mit dem Testsieger

Im Stromvergleich den richtigen Tarif finden

Unser Stromvergleich ist einfach! Geben Sie diese Angaben in die Felder ein:

  • Personenanzahl im Haushalt anklicken oder jährlich geschätzten Verbrauch in kWh angeben
  • Postleitzahl (nicht jeder Stromanbieter ist in jeder Region vertreten)

Dann klicken Sie auf den "vergleichen"-Button!

Jetzt sucht unser Stromvergleich Tarife die an Ihre PLZ geliefert werden und ordnet die Tarife nach dem tatsächlichen Endpreis.

Die Ersparnis im Stromvergleich wird im Vergleich zum Grundversorger mit dem Grundtarif errechnet. Dies kann unten im Filter geändert werden.

Unser Stromvergleich ist bereits fertig eingestellt

In unseren Einstellungen werden Fallstricke wie Pakettarife, Vorkasse, Kautionen automatisch ausgeschlossen. Auch wenn Sie nach einem Jahr wieder kündigen, bekommen Sie bei einem Wechsel über uns den Bonus. Dies wird Ihnen oft verweigert, wenn Sie direkt beim Stromanbieter wechseln.

Der Stromvergleich kann auch durch bestimmte Filteroptionen verfeinert werden:

Alle Tarife anzeigen: Es werden alle Stromtarife im Stromvergleich angezeigt, auch nicht empfehlenswerte z.B. mit Vorkasse oder auch ohne Preisgarantie über die Vertragslaufzeit. Hier sollten Sie kein Häkchen setzen!

Empfohlene Einstellungen von Stiftung Warentest: Hier zeigt unser Stromvergleich in den Voreinstellungen nur die Stromtarife an, die den sehr strengen empfohlenen Einstellungen von Stiftung Warentest entsprechen:

  • Vertragslaufzeit maximal 12 Monate
  • Preisgarantie über gesamte Vertragslaufzeit
  • Kündigungsfrist höchstens 6 Wochen
  • keine Vorauskasse Tarife
  • ohne Bonuszahlungen

Diese Einstellungen verringeren die Auswahl und Ersparnis sehr deutlich, da sich diese mehr nach der Sicherheit der Kunden richten als nach der höchstmöglichen Ersparnis.

Ohne Neukundenbonus: Bei dieser Einstellung werden im Stromvergleich Tarife mit Neukundenbonus oder Sofortbonus nicht berücksichtigt. Dies verringert den Betrag den Sie pro Jahr sparen können sehr deutlich und hat keinerlei Auswirkungen auf den Tarif im 2. Jahr. Daher empfehlen wir hier kein Häkchen zu setzen.

Ohne Onlinetarife: Hier werden keine reinen Onlinetarife angezeigt. Hier werden Ihnen zb. die Unterlagen vom neuen Anbieter postalisch zugesendet. Wenn Sie im Internet nicht so bewandert sind, setzen Sie hier ein Häkchen.

Ohne Pakettarife: Standardmäßig gesetzter Haken. Entfernen Sie diesen Haken nicht, sonst erhalten Sie Tarife mit festen Paketen.

Nur Ökostrom: Zeigt nur Ökostromtarife im Stromvergleich an. Aus welchem Energiequellen und Energieträgern dieser besteht, sehen Sie jeweils in den Tarifdetails.

Ohne Mindestverbrauch: Standartmäßig gesetzter Haken. Entfernen Sie diesen Haken nicht, sonst werden auch Tarife im Stromvergleich angezeigt deren Preis pro kWh steigen kann, wenn Sie den eingegebenen Verbrauch unterschreiten.

Was müssen Sie beim Anbieterwechsel beachten?

Kurz gesagt: Belassen Sie unsere Standarteinstellungen und verändern nicht die Filter im Stromvergleich. Empfehlenswert sind nämlich nur Stromtarife, die eine maximale Laufzeit von 12 Monaten aufweisen und darüber hinaus auch eine Preisgarantie über die gesamte Laufzeit bieten. Sie müssen nur schauen ob Sie Ökostrom oder herkömmlichen Strom möchten. Auch der Neukundenbonus oder Sofortbonus ist wichtig beim Sparen, da er die Energiekosten im Jahr deutlich senkt. Vertragsstart ist immer der Lieferbeginn. In den Tarifdetails finden Sie auch die Vertragsbedingungen des jeweiligen Tarifes.

Wichtige Punkte schon alle im Stromvergleich eingestellt:

  • Stromtarife mit einer Laufzeit von 12 Monaten
  • Preisgarantie über die Vertragslaufzeit
  • Kündigungsfrist max. 6 Wochen
  • keine Pakettarife
  • kein Mindestverbrauch
  • inklusive Neukundenbonus

Wie geht der Wechsel des Anbieters nach dem Stromvergleich weiter?

Sie haben Angaben wie die Adresse und Nummer Ihres Stromzählers bereit. Wünschen Sie dass ihr alter Anbieter von uns gekündigt wird, brauchen wir noch den Namen des Stromanbieters und die Vertragsnummer.

Die Kündigung beim alten Anbieter

Beim Kündigen des alten Stromanbieters kommt es auch auf Kündigungsfristen an. Denn bevor der alte Vertrag nicht gekündigt ist, wird vom neuen Stromanbieter kein günstiger Strom oder Billigstrom geliefert. Gerne nehmen wir Ihnen diese Arbeit ab! Kennen Sie Ihren Kündigungszeitpunkt nicht, klicken Sie beim Datum einfach auf „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ und wir finden das Datum für Sie raus. Bitte beachten Sie, das bei einer Sonderkündigung wegen einer Preiserhöhung, der Zeitpunkt bis zum Kündigungstermin mindestens 3 Wochen betragen sollte. Ist der Termin kürzer, dann müssen Sie selber kündigen.

Mit Stromvergleich.de garantiert niemals ohne Strom dastehen!

In Deutschland gehört die Belieferung mit Strom zur gesetzlichen Garantie (Grundversorgung) der Bürger. Selbst wenn Sie keinen Stromanbieter wählen haben, werden Sie automatisch vom Grundversorger mit Strom versorgt.

Musterkündigung bei Preiserhöhung durch EEG Umlage!

Stromkunden müssen über beabsichtige Preiserhöhungen informiert werden. Das schreibt das Energiewirtschaftsgesetz vor. Dies betrifft auch staatliche Abgaben und besonders die EEG-Umlage. Die EEG-Umlage ist 2019 von 6,790 Cent/kWh auf 6,405 Cent/kWh gefallen. Im Jahr 2020 beträgt die EEG-Umlage 6,756 Cent/kWh, das sind 5,48% mehr als im Jahr 2019.  Auch die Netzbetreiber der Stromnetze erhöhen 2020 wieder Ihre Netzentgelte.

Verbraucher können sich gegen eine Strompreiserhöhung wehren und ihr Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen. Dafür müssen Sie sofort nach Erhalt der Mitteilung über die Preiserhöhung kündigen.

Mit der Musterkündigung von Stomvergleich.de können Sie ihr Sonderkündigungsrecht bei einer Preiserhöhung wahrnehmen.

Oft verwenden Stromanbieter Preisanpassungsklauseln in ihren Verträgen. Solche Klauseln erlauben die direkte Weitergabe neuer und gestiegener staatlicher Umlagen und Abgaben an den Kunden und schließen gleichzeitig das Kündigungsrecht aus. Stromvergleich.de ist der Meinung, dass solche Klauseln in Stromverträgen unwirksam sind. Auch das Landgericht Düsseldorf hat dies in einem Verfahren der Verbraucherzentrale NRW bestätigt (LG Düsseldorf, Urteil vom 22.10.2015, 14d O4/15, nicht rechtskräftig).

Deshalb empfehlen wir allen Kunden, umgehend nach dem Erhalt der Mitteilung über die geplante Preiserhöhung, schriftlich zu kündigen. Schicken Sie dafür einfach unsere Musterkündigung als Einschreiben an ihren Stromlieferanten.

Ein Einschreiben und/oder eine E-Mail ist empfehlenswert, um notfalls den rechtzeitigen Versand der Kündigung zu beweisen. Gleichzeitig können Sie sich einen neuen Anbieter auf Stromvergleich.de aussuchen und damit rechtzeitig zum Kündigungsdatum vom neuen Anbieter beliefert werden.

Daten löschen lassen - Vertragsablehnung vermeiden!

Damit auch der nächste Stromwechsel mit Bonus klappt. Daten löschen lassen! Schreiben Sie Ihren bisherigen Stromanbieter an und fordern Sie ihn auf, Ihre persönlichen Daten zu löschen. Dann kann der Anbieter Sie bei dem nächsten Wechsel zu sich nicht ablehnen, da Ihre Daten nicht mehr überprüfbar sind.

Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) darf eine Firma Ihre persönlichen Daten nicht mehr nutzen, sobald der Vertrag beendet wurde und keine offenen Forderungen mehr bestehen. Bestimmte Daten müssen die Anbieter aus steuerlichen Gründen speichern, aber zu diesen darf nur die Buchhaltung Zugang haben, sonst aber keine Abteilung des Anbieters.

Strom Vergleich: Garantierter Bonus auch beim jährlichen Wechsel!

Wer jährlich den Stromanbietervergleich über Stromvergleich.de nutzt und wechselt, kann den Bonus immer wieder in Anspruch nehmen. Bei einem Wechsel über unseren Stromvergleich erhalten Sie den Garantierten Bonus auch bei einem jährlichen Wechsel! Egal ob Neukundenbonus oder Sofortbonus. Wir kümmern uns um die Auszahlung Ihrer Bonuszahlung.

Sollte sich der neue Anbieter nicht an die an die gesetzlichen Regeln oder seinen eigenen Vertrag halten, dann können Sie sich an uns wenden. Wir vermitteln dann zwischen dem Anbieter und Ihnen.

Hilft das auch nicht, dann können Sie sich an die Schlichtungsstelle Energie wenden. Auf diese weisen die Anbieter auf allen Abrechnungen, in Preiserhöhungen und bei Abschluss eines Vertrags hin.