0351 8888 0430
Stromwechselhotline
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
   
Kostenloser Stromvergleich in Erlangen
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Stromanbieter lassen den Strom in Erlangen

Stromvergleich ErlangenStromvergleich Erlangen

Erlangen unterliegt dem Regierungsbezirk Mittelfranken und gilt als zweitkleinste Großstadt in der gesamten Bundesrepublik, was sich in der Einwohnerzahl von rund 104.000 begründet. Eine Großstadt erhält das gleichnamige Namensrecht immer dann, sobald sie eine sechsstellige Einwohnerzahl vorweisen kann. Die Stadt im Bundesland Bayern überschritt diese Grenze im Jahr 1974, seither konnte nur ein geringes Wachstum der Einwohner erzielt werden. Sie ist eine von 8 Großstädten in ganz Bayern und wird in 9 Stadtteile unterteilt. Die Fläche bemisst sich auf 76,95 km². Wirtschaftlich gilt sie vor allem aufgrund der enormen Präsenz der Siemens AG als stabil. Sie unterhält u.a. Städtepartnerschaften mit Shenzhen in China und der schwedischen Stadt Eskilstuna.


 

Feste, Veranstaltungen und alternative Tarife



Als wichtigste Veranstaltung gelten die alle zwei Jahre stattfindenden StummFilmMusikTage im barocken Markgrafentheater von Erlangen. Neben klassischen Filmen werden auch aktuelle Produktionen mit Orchesterbegleitung gezeigt. Darüber hinaus sind das Altstädter Rathaus, die zahlreichen Erlanger Brunnen sowie die Hugenottenkirche am Hugenotten-Platz das gesamte Jahr über sehenswert. Die Stromversorgung für die Sehenswürdigkeiten, Unternehmen und privaten Haushalte wird über die Stadtwerke der ESTW abgewickelt, wobei Verbraucher jederzeit vergleichen und einen anschließenden Wechsel durchführen können, wenn günstigere Tarife am Markt existieren. Ein kostenloser Ratgeber / Vergleich klärt Erlangener schnell über den jeweiligen Tarif und das Einsparpotential auf. Auch ob eine Preisgarantie oder ein Neukundenbonus ausgegeben wird, kann direkt eingesehen werden. Bekannte Versorger in der Region sind zum Beispiel extraenergie, Stromio und almado-energy. Viele davon fungieren zeitgleich auch als Gasanbieter.

Der Preis pro kWh ist für Privatpersonen immer inklusive Steuern und anderer Abgaben, die Abschläge werden, wenn nicht anders erwähnt, via 12 Monate erhoben. Ein Paket sollte trotz der günstigen Preise nur gewählt werden, wenn man sich seinem Jahresverbrauch in kWh sehr sicher sein kann. Unabhängig von den aktuellen Energiepreisen und Anbietern verfügt die Bayerische Stadt über eine reiche Geschichte, wobei diese auch Schattenseiten vorzuweisen hat. So wurden im Jahr 1933 auf dem Schlossplatz unzählige Bücher im Zuge der Bücherverbrennung während des Nationalsozialismus verbrannt. Die hohen Inflationsraten und die Weltwirtschaftskrise sorgten für einen regen Zulauf von Erlangenern zur NSDAP. Während der Bombenabwürfe wurden einige Bereiche in der Innenstadt verwüstet, insgesamt wurden knapp 500 Wohnungen unwiderruflich vernichtet. Die Kosten für den Wiederaufbau mussten weitestgehend allein kompensiert werden.


 

Universitätsstadt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten



Mittlerweile ist dieses dunkle Kapitel zwar nicht vergessen, die Erlangener haben sich aber mit ihrer Geschichte auseinandergesetzt und blicken fortan in eine besinnlichere Zukunft. Das zeigt auch der Kulturpreis, welcher bereits zwischen 1962 und 1992 und auch ab 2006 wieder von der Universitätsstadt vergeben wird. Von sportlicher Seite erhält vor allem die Schwimmsportgemeinschaft regen Zulauf, auch der Turn- und Sport-Verein ATSV freut sich über steigende Mitgliedszahlen. Zusätzlich existieren Vereine in den gängigen und populären Sportarten, zum Beispiel Basketball, Fußball und Volleyball. Herausragend ist die Umweltpolitik, denn bereits seit den 70er Jahren wird in Erlangen vermehrt Fahrrad gefahren. Auch mit Erdgas betriebene Busse wechseln sich in der Region täglich ab. Dadurch werden CO2-Emissionen und Feinstaub erheblich reduziert, ohne dass die Erlangener zwischen gesicherten Verkehr durch öffentliche Verkehrsmittel und Umweltschutz wählen müssten.

 

Stromvergleich der Stromtarife in Erlangen!

Die passenden Gastarife für Erlangen finden sie hier und hier finden sie alle Informationen für Heizöl in Erlangen.

Neues in Erlangen!

Strom- und...

Das Bundesland Niedersachsen will ab 2014 kleinere Strom- und Gasnetze wieder unter die...mehr mehr

Ihre Tarifdaten werden berechnet.

Tarifdaten werden berechnet.

LiveZilla Live Chat Software