TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Bedenken bei Sicherheit der Erdgasversorgung

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Schaumburg-Lippe werden mit immer größeren Bedenken bezüglich der Versorgungssicherheit beim Erdgas konfrontiert, seitdem über eine mögliche Insolvenz eines bundesweit tätigen Gasversorgers aufgrund von Pressemitteilungen spekuliert wird. Allerdings müssen sich die Gaskunden keine Sorgen machen. Bei einem Ausfall des Gasversorgers übernimmt der jeweilige Grundversorger die weitere Belieferung mit Gas, so dass kein Verbraucher ohne Gas auskommen muss.

Grundversorger springen ein

Daniel Strathmann, Vertriebsleiter bei den Stadtwerken, betont, dass die Stadtwerke Schaumburg-Lippe als Ersatzversorger tätig werden, wenn ein Gasanbieter die Gaskunden aus dieser Region nicht mehr versorgen kann. In dem Gesetz zur Regelung der Elektrizitäts- und Gasversorgung ist festgelegt, dass der jeweilige Grundversorger die Aufgabe eines Gaslieferanten übernehmen muss, sollte dieser die Versorgung nicht mehr gewährleisten können. Ein Grund für einen derartigen Versorgungsausfall könnte beispielsweise eine Unternehmensinsolvenz sein. Ob es, wie in den Pressemitteilungen angekündigt, wirklich zu der Insolvenz des bundesweit tätigen Gaslieferanten kommt, ist jedoch bislang fraglich.

geschrieben am: 30.11.2010