TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Verbraucherzentrale rät zum Gasanbieterwechsel

Holger Krawinkel, Energieexperte des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, rät den deutschen Gasverbrauchern zu einem Gasanbieterwechsel. Die Einsparmöglichkeiten sind do gut wie nie, denn Verbraucher können durch einen Wechsel derzeit bis zu 25 Prozent der bisherigen Gaskosten einsparen. Vor allem ein Wechsel von den kommunalen zu unabhängigen Versorgern kann den Geldbeutel schonen.

Kommunale Anbieter oft mit hohen Gaspreisen

Warum lassen sich derzeit durch einen Gasanbieterwechsel fast ein Drittel der bisherigen Gaskosten einsparen? Auf dem internationalen Gasmarkt herrscht aufgrund der größeren Verbreitung von alternativen Gasformen, wie beispielsweise Schiefergas, ein Überangebot an herkömmlichem Erdgas. Befördert wurde diese Entwicklung zudem durch die Wirtschaftskrise. Da sich die meisten Stadtwerke in langfristigen Lieferverträgen an einen Gaslieferanten gebunden haben, müssen diese nach wie vor die hohen Einkaufspreise für das Gas bezahlen, obwohl Erdgas an den Handelsplätzen bis zu zwei Drittel günstiger angeboten wird. Davon profitieren vor allem die kleinen und neuen Versorger, die nicht durch langfristige Verträge gebunden sind.

Mehr als 50 Prozent der Verbraucher zahlen zu viel

Krawinkel rechnet vor, das in Deutschland nach wie vor mehr als die Hälfte der Gasverbraucher zu viel für ihr Gas zahlen. Die meisten schrecken vor einem Gasanbieterwechsel zurück. Und das, obwohl kostenlose und unabhängige Gasanbietervergleiche den Wechsel denkbar einfach machen. Allerdings gebe es viele Vorurteile bezüglich des Wechsels. Beispielsweise geben viele Verbraucher an, sie würden den Gasversorger nicht wechseln, da sie Angst vor Versorgungsausfällen hätten. Doch nur die wenigsten wissen, dass sie gesetzlich davor geschützt sind, bei einem Gasanbieterwechsel kein Gas geliefert zu bekommen. Verbraucherschützer arbeiten daran, die Vorurteile auszuräumen und die Gaskunden zu ermutigen, den Anbieter zu wechseln.

geschrieben am: 28.09.2010