RWE erwirbt alleiniges Kontrollrecht über Mitgas

19.6.2010 | Redaktion:

Die Europäische Kommission hat den Erwerb des Gasverteilunternehmens Mitgas durch die RWE-Tochter enviaM durch die EU-Fusionskontrollverordnung genehmigt. Somit erwirbt die RWE AG von der EU-Kommission die Zulassung zum Erwerb der alleinigen Kontrolle über Mitgas.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

RWE erwirbt alleiniges Kontrollrecht über Mitgas

Behinderung des wirksamen Wettbewerbs ausgeschlossen



Grundlage für die Genehmigung ist die Erkenntnis der Europäischen Kommission, dass der wirksame Wettbewerb weder im gesamten noch in einem wesentlichen Teil des europäischen Wirtschaftsraums beeinträchtigt wird. Bereits Ende August 2009 erwarb RWE die Kontrollgenehmigung für den Gaslieferanten. Anschließend sollte RWE das Vorhaben nachträglich anmelden. Mitgas hat sich vor allem als Versorger von Stadtwerken und Endverbrauchern mit hoch-kalorischem Gas einen Namen gemacht. Das Unternehmen ist regionaler Gasversorger in Mitteldeutschland.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!