m3
KWh
Prüfzeichen Verivox tested 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Offshore Förderung erklärt von Stromvergleich.de

Was ist eine Offshore Förderung?

Bei Erdgas und Erdöl lagern die Vorräte in der Erde und müssen von dort abgebaut und gefördert werden. In den meisten Fällen liegen die größten Erdgasvorkommen als Erdgasfelder weit im Meer unter den Meeresböden. Das englische Wort „offshore“ findet in diesem Zusammenhang nun bei der Förderung von Erdgas und Erdöl und auch in der Wind- Technologie (Windparks) Verwendung, immer wenn es darum geht, die Förderung dieser Substanzen außerhalb von Küstengewässern zu beschreiben.

Mit Hilfe künstlich angelegter Bohrinseln, die an den Stellen errichtet werden, wo Probebohrungen einen großen Vorrat an Öl oder Gas versprechen, werden diese Vorkommen auf diese Weise über Jahre hin abgebaut und gefördert. Dazu werden die Bohrinseln fest an der entsprechenden Stelle verankert und so lange genutzt, bis die Vorräte an dieser Stelle abgebaut wurden. Der Gegensatz zur eben beschriebenen Offshore Förderung in der Erdgas und Erdöl Förderung, ist die Onshore Förderung.