Dritte Gasfamilie erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Dritte Gasfamilie?

Wie auch schon die Gase der ersten und der zweiten Gasfamilie, sind die Gase in der dritten Gasfamilie einer besonderen Gruppe von Gasen zu zuordnen. Insgesamt werden Gase in vier Familien unterteilt. Diese Einteilung ist für Deutschland und die gesamte Europäische Union einheitlich. Alle Flüssiggase werden in die dritte Gasfamilie eingeteilt und sind Nebenprodukte der Erdölraffinerie. Den Gasen der dritten Gasfamilie ist das Kurzzeichen bez. der Kennbuchstabe „F“ zu geteilt und in ihren Eigenschaften haben diese Gase gemeinsam, dass sie zu 95 % aus Propan (C3- Kohlenwasserstoffe) oder Butan (C4- Kohlenwasserstoffe) bestehen oder jeweils Mischungen daraus sind. Des Weiteren sind alle Gase der Gasfamilie drei als ungiftig eingestuft. Flüssige Gase in dieser Gasfamilie werden üblicherweise zur Befüllung von Gasfeuerzeugen benutzt, oder finden im Campingbereich als Füllmittel für Brenner Verwendung. Alle Gase der dritten Gasfamilie unterliegen besonderer Prüfung nach DIN EN 437 an Hand eines Normgases.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr