Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Trennen des DSL-Modems vom Stromnetz

Haushalt

Ihr DSL-Modem wird auch während Ihrer Urlaubszeit betrieben.

Ein Durchschnittliches DSL-Modem mit WLAN- Router hat einen permanenten Verbrauch von 7 Watt pro Stunde. Wenn es auch während Ihrer Abwesenheit an das Stromnetz angeschlossen ist, verbraucht es die Energie allerdings, ohne dass Sie das Internet nutzen können. In zwei Urlaubswochen entstehen so Stromkosten von bis zu 50 Cent. Sie können diese unnötigen Stromkosten allerdings vermeiden, indem Sie Ihr DSL-Modem während Ihrer Urlaubsreise vom Stromnetz trennen. Wenn Sie sechs Wochen im Jahr Urlaub nehmen, können Sie so bis zu 1,50 Euro im Jahr sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Stecken Sie Ihr DSL-Modem während Ihrer Abwesenheit ab!

Trennen des DSL-Modems vom Stromnetz
  • Sie sparen bis zu 1,50 Euro
  • Sie senken die Gefahr eines Kabelbrandes
  • Sie können das DSL-Modem schonen, wodurch es eine längere Lebensdauer erhält
Energiespartipp Nachtteile
  • Suche des richtigen Kabels
  • Eventuell umständliches Erreichen des Kabels
  • Wiedereinstecken bei Urlaubsende

Kostenersparnis: 1,50,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Da Sie nicht nur Strom sparen, sondern auch weniger CO2 verursachen, können Sie mit einem reinen Umweltgewissen in den Urlaub fahren."

"Ist der Urlaub vorbei, so beginnt der Aufwand der Kabelsuche erneut."

Zu den Energiespartipps