Kostenloser Gasvergleich in Dresden!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Gasanbieter in Dresden im Wettbewerb

Gasvergleich DresdenStrom Dresden

Die Hauptstadt des Freistaates Sachsen hat eine bewegte Geschichte hinter sich. August der Starke brachte die Stadt zu großer Blüte, noch heute ziehen seine opulenten Kunstsammlungen, besonders das Grüne Gewölbe, die Porzellansammlung mit chinesischem und Meißner Porzellan und die Galerie Alte Meister die Besucher in Scharen an. Raffaels Sixtinische Madonna und vor allem die zwei Engelchen am Bildrand sind beliebte Motive auf den Souvenirs der Elbestadt. Durch die barocken Prunkbauten, wie Semperoper und Zwinger, Altes Schloss und Hofkirche, erhielt sie ihren Beinamen Elbflorenz. In den Bombennächten vom 13. und 14. Februar 1945 wurde die bis dahin als militärisch unbedeutendes Ziel geschonte Stadt zu großen Teilen in Trümmer gelegt, so dass der Stadtname Dresdens bis in unsere Tage als geflügeltes Wort für eine dem Erdboden gleichgemachte Stadt gilt.

Der Fußballverein Dynamo Dresden vereint ebenfalls eine Spannung von positiven und negativen Aspekten, denn oft geriet und gerät der Club durch Fanausschreitungen in die Schlagzeilen. Für das Stadion erhielt ein bayerisches Energieunternehmen die Namensrechte, und so wurde aus dem vormaligen Rudolf-Harbig-Stadion (benannt nach einem Weltrekord-Streckenläufer) das glücksgas stadion. Der Grundversorger der Region ist jedoch die DREWAG, die ihre Kunden mit Wasser, Stromprodukten, Erd- und Ökogas beliefern. Billig ist das jedoch nicht: Dresden gehört zu den zwölf Städten, die über die teuersten Gaspreise verfügen. Ein Vergleich der Angebote mit anschließendem Gasanbieterwechsel kann deshalb mehrere Hundert Euro im Jahr beim gleichen Verbrauch an kWh sparen.

Egal, ob Sie Erdgas zum Heizen oder zum Kochen verwenden: Mit einem Gaspreisvergleich können Sie die Kosten senken, ohne sich beim Gasverbrauch einschränken zu müssen. So können Sie bedenkenlos kulinarische Spezialitäten wie Christstollen oder Eierschecke backen, ohne um den hohen Verbrauch an kWh bangen zu müssen. Am sinnvollsten ist es, etwa aller neun Monate die Preise zu vergleichen und sich auf die Suche nach dem günstigsten Gasanbieter zu begeben. Ist Ihnen das zu häufig, können Sie mit den Service des Gasrechners nutzen und die Filtereinstellung wählen, die mittels der Informationen der Stiftung Warentest erstellt worden sind. Dadurch umgehen Sie Preisfallen wie Neukundenbonus-Tarife und finden Angebote, die keinen Preisanstieg innerhalb der Vertragslaufzeit zulassen. Finden Sie Auf diese Weise einen günstigeren Gasanbieter, können Sie problemlos die Kündigungsfrist, die meist bei 6 Wochen liegt, einhalten. Mit dem Wechsel übers Internet, der nicht nur kostenlos, sondern auch besonders schnell ist, schafft das auch der „vermuddeltste“ Sachse.

Der Grundversorgungstarif umfasst kundenfreundliche monatliche Abschlagszahlungen, aber keine Preisgarantie. Das heißt, dass der Preis für die kWh jeden Monat angehoben werden kann. Tarife mit eingeschränkten Preisgarantien sind halbherzige Angebote, die dem Kunden oft wenig bringen. Denn das Unternehmen darf dann nicht die Gaspreise anheben, wenn die Beschaffungskosten steigen, wohl aber, wenn sich die darauf erhobenen Steuern oder Abgaben erhöhen. Wie viele der teuren Gasversorger versuche auch die Stadtwerke DREWAG, mit einem etwas niedrigeren Online-Tarif konkurrenzfähig zu bleiben. Der niedrige Preis entsteht dadurch, dass das Unternehmen ausschließlich über E-Mail mit seinen Kunden in Kontakt tritt. Wenn Sie zu einem neuen Gasanbieter wechseln, können Sie sich vielleicht über einen Neukundenbonus freuen. Achten Sie bei solchen immer darauf, dass der günstige Gaspreis nur die ersten zwölf Monate durch den Bonus erreicht wird, danach aber auf ein höheres Niveau schnellt.

Gasvergleich der Gastarife in Dresden!

Die passenden Stromtarife für Dresden finden sie hier und hier finden sie alle Informationen für Heizöl in Dresden.

Ihre Tarifdaten werden berechnet.

Tarifdaten werden berechnet.