Kostenloser Stromvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Heizung beim Lüften abschalten

Sie möchten Heizkosten einsparen. Das Lüften ist eine täglich zu verrichtende Aufgabe, die nur wenig Zeit in Anspruch nimmt und nur wenige Handgriffe erforderlich macht. Diese simple Handlung gerät allerdings oft in Vergessenheit. Die am häufigsten vergessene Tätigkeit ist das Abdrehen des Heizkörpers. Wenn Sie lüften, sollten Sie Ihre Heizkörper jedoch abdrehen – und zwar komplett. Steht das Thermostat-Ventil nicht auf „0“, also auf Frostschutz, so bewirkt die einströmende kalte Luft von draußen, dass sich der Heizkörper aufheizt. Wenn dies passiert, geht die produzierte Wärme sofort durch das offene Fenster verloren.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Drehen Sie die Heizkörper beim Lüften ab!

Vorteile:

Kein unnötiger Energieverbrauch
Sie sparen bis zu 20 Euro jährlich
Volle Kontrolle über den Energieverbrauch

Nachtteile:

Achtsamkeit
Zusätzliche Aktion
Erneutes Anschalten nach Lüftung
Kostenersparnis: 20,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner
Kosten: keine

Kommentare:

"Da Sie nicht mehr aus dem Fenster heraus heizen, sparen Sie Energie und arbeiten aktiv gegen die Klimaerwärmung."

"Das Abschalten der Heizung gerät schnell in Vergessenheit."