Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Auch bei Regen lüften

Haushalt

Sie lüften nicht bei Regen.

Da bei Regen Wassertropfen vom Himmel fallen, gehen viele Menschen davon aus, dass sich das Lüften während eines Regengusses nicht lohnt. Denn die Luftfeuchtigkeit müsste dann auch in der Natur hoch sein. Dies ist allerdings nur zum Teil richtig. Da die Temperatur der Natur bei Regen sinkt und kalte Luft weniger Wasser aufnehmen kann, sorgt Regen indirekt dafür, dass die Luftfeuchtigkeit sinkt. Die Feuchtigkeit sammelt sich bei Regen in den einzelnen Tröpfen an und die Luft wird klargewaschen. Wenn es nicht hineinregnet gelangt daher ausschließlich frische Luft in Ihre Räumlichkeiten. Sie lässt sich effektiv beheizen und Sie können bis zu 5 Euro im Jahr sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Lüften Sie auch bei Regen!

Auch bei Regen lüften
  • effizient beheizbare Raumluft
  • angenehme Luftfeuchtigkeit
  • Erfrischung nach einer langen Wärmephase
Energiespartipp Nachtteile
  • Regen gelangt eventuell ins Rauminnere
  • Eventuelles Abräumen der Fensterbretter
  • Eventuelles Wischen nach dem Lüften

Kostenersparnis: 5,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Regen verbreitet oft einen Duft der Frische, der beim Lüften während eines Niederschlages ebenfalls in Ihre Räumlichkeiten dringen kann."

"Der Aufwand, der durch das Hineinregnen entstehen kann, ist gegenüber dem Nutzen oft zu hoch."

Zu den Energiespartipps