Heizöl wegen sinkendem Euro verteuert

16.4.2012 | Redaktion:
Der Rohölpreis der Sorte Brent liegt inzwischen bei 119,85 Dollar. Der Börsenwert für Gasöl, was die Heizölpreis bestimmt, ist hingegen um 1,3 Prozent gefallen ist. Da der Euro allerdings um rund 1,5 Prozent an Wert verlor, verteuerte sich der Heizölpreis im Vergleich zu gestern um 0,30 Euro / 100 Liter.
Personen auswählenLiter eingebenIhre Postleitzahl
oder
Heizöl wegen sinkendem Euro verteuert

Heizöl wegen sinkendem Euro verteuert

Preise schwanken


Derzeit sind die Heizölpreise stark am wackeln. Die Sorge um die Staatsschuldenkriese in Europa setzt aktuell auch die Ölnotierungen unter Druck und der sinkende Euro verteuert die Importpreise. In den nächsten Wochen können die Entwicklungen wahrscheinlich genauer prognostiziert werden.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!

Themen aus dem Magazin

Begriffe im Stromlexikon

Begriffe im Gaslexikon

Begriffe im Heizöllexikon

Weiteres zum Thema finden sie in unseren Rubriken
Weitere Heizölnachrichten

Heizölpreise seit April acht Prozent gestiegen

Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt der Trend nur in eine Richtung: nach oben. Energieexperten raten aufgrund der Preisentwicklung und der Konflikte, wie beispielsweise in Syrien, mehr mehr

2013 teuerstes Heizöljahr trotz sinkender Preise

Trotz sinkender Heizölpreise ist das Jahr 2013 für die Verbraucher das teuerste Heizöljahr überhaupt. Verantwortlich dafür waren der lange Winter 2012/2013 und der kalte Frühling. Allein zwischen mehr mehr

Ölpreise stagnieren auf gehobenem Niveau

Die stabilen Arbeitsmarktdaten aus den USA ließen die Preise für Rohöl schon letzte Woche steigen – ein Trend, welcher sich zum Wochenauftakt bestätigen konnte. Anstiege wurden zwar kaum vermeldet, mehr mehr

Ausführliches zum Thema in unserem Magazin

Wie sich die Heizölpreise Deutschland – weit unterscheiden

Aufgrund der Transportwege von Öl unterscheiden sich die Preise für Heizöl innerhalb Deutschlands. Im Norden und Nordwesten sind die Heizölpreise Deutschland... mehr mehr

Heizölpreise vergleichen und sparen

Das wohl schwärzeste Jahr für die Verbraucher von Heizöl war 2008. Dort lagen die Preise auf einem Rekordhoch. In der Jahresmitte kosteten einhundert Liter Heizöl inkl.... mehr mehr

Wenn Heizölpreis aktuell gehalten wird, können Sie gut sparen

Verfolgen Sie aufmerksam die Veränderungen auf dem Energiemarkt? Dann haben Sie sich mit Sicherheit auch schon darüber geärgert, dass ständig neue... mehr mehr

0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
Werbung auf www.stromvergleich.de | Presse / Impressum | AGB / Datenschutz  Stromvergleich.de auf Google+   
LiveZilla Live Chat Software