Heizölpreise: Verteuerungen zum Wochenende

21.10.2011 | Redaktion:
Gestern konnte eine Berg- und Talfahrt bei den Ölpreisen an den internationalen Warenterminmärkten und beim Euro verbucht werden. Zum Schluss gab es allerdings leichte Zuwächse. Aus diesem Grund werden heute festere Heizöl-Notierungen erwartet. Die Brent-Features stehen aktuell bei 109,80 US-Dollar pro Barrel.
Personen auswählenLiter eingebenIhre Postleitzahl
oder
Heizölpreise: Verteuerungen zum Wochenende

Heizölpreise: Verteuerungen zum Wochenende

Entlastungen in den letzten beiden Tagen



An den internationalen Finanzmärkten gab es gestern einen eher nervösen Handel. Erhebliche Kursausschläge innerhalb kurzer Zeit konnten verzeichnet werden. Der Ölkomplex ging zunächst weiter in die Höhe. Die Börsianer handelten nicht nur den Dow-Jones-Index ins Plus. Auch die Ölpreise waren letztendlich wieder im positiven Bereich. Zum Wochenschluss rechnet man bei den Heizölpreisen wieder mit Aufschlägen. Die vergangenen zwei Tage brachte etwas Entlastung. Laut Berechnungen können Preiserhöhungen von bis zu 0,7 Cent pro Liter erwartet werden.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!

Themen aus dem Magazin

Begriffe im Stromlexikon

Begriffe im Gaslexikon

Begriffe im Heizöllexikon

Weiteres zum Thema finden sie in unseren Rubriken
Weitere Heizölnachrichten

Heizölpreise seit April acht Prozent gestiegen

Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt der Trend nur in eine Richtung: nach oben. Energieexperten raten aufgrund der Preisentwicklung und der Konflikte, wie beispielsweise in Syrien, mehr mehr

2013 teuerstes Heizöljahr trotz sinkender Preise

Trotz sinkender Heizölpreise ist das Jahr 2013 für die Verbraucher das teuerste Heizöljahr überhaupt. Verantwortlich dafür waren der lange Winter 2012/2013 und der kalte Frühling. Allein zwischen mehr mehr

Ölpreise stagnieren auf gehobenem Niveau

Die stabilen Arbeitsmarktdaten aus den USA ließen die Preise für Rohöl schon letzte Woche steigen – ein Trend, welcher sich zum Wochenauftakt bestätigen konnte. Anstiege wurden zwar kaum vermeldet, mehr mehr

Ausführliches zum Thema in unserem Magazin

Günstiges Heizöl für Ihren Oeltank

Ihr Oeltank ist leer und Sie brauchen neuen Kraftstoff, um Ihre Heizungsanlage antreiben zu können? Doch wo gibt es günstiges Heizöl zu bestellen und zu kaufen und wo ist die... mehr mehr

Mit dem Ölpreisvergleich wird die Heizölbestellung zum Kinderspiel

In Fragen der Energieversorgung setzen viel Verbraucher nach wie vor auf die Strategie, immer bei demselben Lieferanten zu kaufen. Allerdings verweisen Politiker und Verbraucherschützer... mehr mehr

0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
Werbung auf www.stromvergleich.de | Presse / Impressum | AGB / Datenschutz  Stromvergleich.de auf Google+   
LiveZilla Live Chat Software