0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !

Trend bei den Heizölpreisen gleichbleibend

| Redaktion:
Noch immer sorgen die steigenden Rohölpreise für nachziehende Heizölpreise. Am gestrigen Handelstag hatten sich die Heizölpreise im Vergleich zum Vortag unwesentlich verändert. Die Preiserhöhung lag bei gerade mal 0,1 Prozent. Für Heizöl der Sorte Standardqualität mussten Verbraucher am Donnerstag bei einer Abnahmemenge von 3.000 Litern 83,49 Euro je 100 Liter Heizöl bezahlen. Für den heutigen Tag werden erneut leichte Aufschläge erwartet.
Trend bei den Heizölpreisen gleichbleibend

Trend bei den Heizölpreisen gleichbleibend

Mit steigenden Heizölpreisen ins Wochenende



An diesem Wochenende können Verbraucher erneut, ausgehend von den bisherigen Prognosen der Heizölexperten, nicht mit Heizölschnäppchen rechnen. Denn die nach wie vor steigenden Rohölpreise ziehen einen Anstieg beim Heizöl nach sich. Aufgrund des leicht stabilisierten Euros, welcher den gestrigen Handel mit einem Plus von 0,6 Prozent beendete und somit die Marke von 1,34 übersprang, sorgt für moderate Preisanstiege.


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!


Aktuelle Heizölthemen
Aktuelle Stromthemen:
LiveZilla Live Chat Support