kostenloser Stromvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Lampen durch LED’s ersetzen

Sie möchten Ihre Wohnung stimmungsvoll und energiesparend beleuchten. Obwohl diese Technik sich noch in der Entwicklung befindet, können Sie mit Leuchtdioden viel Energie sparen. Denn der Gesamtwirkungsgrad der LED’s liegt bei nahezu 100 Prozent – dieser wird nur durch die Sperrschicht im Halbleiter auf 15 Prozent gesenkt. Durch die Wellenlänge des von den Leuchtdioden ausgehenden Lichtes wird dieses trotzdem als heller empfunden. Aufgrund des als sehr hell empfundenen Lichtes sollten LED’s hinter einer Milchglasscheibe angebracht werden. Diese streut das hell wirkende Licht und Sie können Ihren Raum auf besonders energiesparende Weise beleuchten. Mit Leuchtdioden können Sie bis zu 20 Euro im Jahr sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Ersetzen Sie Ihre Lampen durch Leuchtdioden!

Vorteile:

100-fache Lebensdauer
Viele kreative Möglichkeiten
Starke Leistung für wenig Energie

Nachtteile:

Hohe Anschaffungskosten
Halbleiter mindert Lichtausbeute
Weiches Licht

Kostenersparnis: 20,- Euro / Jahr
Rechnet sich ab: 1 Jahr
Zeitaufwand: ca. 1 Stunde
Kosten: 50 bis 100 Euro (einmalig)

Kommentare:

"Mit der Weiterentwicklung der LED-Technik wird die Lichtausbeute immer weiter steigen."

"Eventuelles Hinzuziehen eines Fachmanns."