sichere Heizöltank erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist sichere Heizöltank?

Sicherheit geht immer vor, so auch beim Thema Heizöl, wichtig hierbei ist sicherlich nicht zuletzt der sichere Heizöltank. Dieser ist insofern wichtig, da ein Mangel hieran unsere Umwelt stark schädigen kann. Gelangt beispielsweise Heizöl ins Grundwasser, so wird unser wichtigstes Lebensmittel, das Trinkwasser, verschmutzt. Der sichere Heizöltank sollte daher keineswegs außer Acht gelassen werden, der Eigentümer kann selbst sehr viel hierfür tun. Zum einen sollte die Dichtigkeit und Funktionstüchtigkeit ständig überwacht werden, wer sich hiermit nicht auskennt, sollte sich nach einem Wartungsvertrag mit einem zugelassenen Fachbetrieb umsehen. Sollte der eigentlich sichere Heizöltank einmal den Anschein machen, dass etwas nicht in Ordnung ist, beispielsweise eine Störung vorliegt oder ein Schaden eingetreten ist, so sollte die komplette Anlage ausgestellt werden. Um weiteren Schaden, beispielsweise im Grundwasser zu vermeiden, ist es unumgänglich sich an den jeweiligen Landkreis, die Wasserbehörde oder an die Polizei zu wenden. Schon ganz einfache Dinge können selbst von einem Laien überprüft werden, wenn es um den Heizöltank geht: Auffälliger Ölgeruch, Ölflecken am Boden, Beschädigung am Tank. Brennstoffe gleich welcher Art erfordern immer besondere Vorsichts- und Sicherheitsmaßnahmen, bei Heizöl sieht dies nicht anders aus, wer hier sorgsam mit dem Thema Sicherheit umgeht, kann selber viel für einen sicheren Heizöltank tun und somit auch unserer Umwelt einen Gefallen tun, denn wir haben nur diese eine.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr