kostenloser Heizölvergleich!

Liter
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte
  • Kostenlose Beratung

Kohlenmonoxid (CO) erklärt von Stromvergleich.de

Was ist Kohlenmonoxid (CO)?

Kohlenmonoxid oder auch Kohlenstoffmonoxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff und ist damit neben Kohlendioxid eines der Oxide des Kohlenstoffs.

Kohlenmonoxid ist ein farb-, geruchs- und geschmacksloses giftiges Gas. Es entsteht bei der unvollständigen Oxidation von kohlenstoffhaltigen Substanzen. Dies erfolgt unter anderem beim Verbrennen dieser Stoffe, wenn nicht genügend Sauerstoff zur Verfügung steht oder die Verbrennung bei hohen Temperaturen stattfindet.

Kohlenmonoxid selbst ist brennbar und verbrennt mit blauer Flamme zusammen mit Sauerstoff zu Kohlenstoffdioxid. Die Bindungslänge zwischen dem Kohlenstoff- und dem Sauerstoffatom beträgt in der Festphase 106 pm und in der Gasphase 112,8 pm.

Die Molekülstruktur kann am besten mit der Molekülorbitaltheorie beschrieben werden.

Kohlenmonoxid (CO) – Was ist Kohlenmonoxid?

Die Bildung von Kohlenmonoxid aus den Elementen ist zwar exotherm, aber steht Kohlenmonoxid in einem Disproportionierungsgleichgewicht mit Kohlenstoff und Kohlenstoffdioxid. Weil sich dieses Gleichgewicht bei Raumtemperatur nur fast unmessbar langsam einstellt, lässt sich CO trotz der ungünstigen Gleichgewichtslage isolieren. Bei höheren Temperaturen verschiebt sich das Gleichgewicht zugunsten des Kohlenstoffmonoxids.