Cargo erklärt von Stromvergleich.de

Cargo erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist Cargo?

Cargo stammt aus dem englischen und bedeutet übersetzt Frachtgut. Als Cargo werden jegliche Frachtgüter bezeichnet, in der Erdölbranche handelt es sich bei der Bezeichnung Cargo um spezielle Frachtschiffe, oft auch Tanker genannt. Cargo sorgt dafür, dass Rohöl, Kraftstoff, Flüssiggas o.Ä. sicher transportieret werden können. Cargo kann in anderen Branchen auch auf dem Luftweg oder Landweg erfolgen, die Bezeichnung Cargo gilt eigentlich nicht dem Transport selber, sondern dem entsprechendem Frachtgut, dass auf unterschiedlichen Wegen transportiert werden kann.

Schiffsladungen einer bestimmten Größenordnung

Schiffsladungen welche eine bestimmte Mengen an Mineralölprodukten transportieren, gelten als Cargo. In der Regel umfasst Cargo von Mineralölprodukten eine Größenordnung von mehr als 10.000 Tonnen, die mit dem speziell hierfür ausgestatteten Schiff befördert werden

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr