Der aktuelle Heizölpreis bestimmt wie teuer es für Sie wird

Gerade kommt es wieder zu Preiserhöhungen im Nahverkehr der Bahn. Auch Stromanbieter werden die erhöhte EEG-Umlage ab 2011 auf Ihre Kunden abwälzen. Dazu kommt ein weiterhin hoher Ölpreis, der eine geheizte Wohnung bald zum Luxusgut machen wird. Da der Rohölpreis aber nicht nur in die Höhe klettert, sondern auch gelegentlich einmal sinkt, können Sie ab und an auch ein paar Euro beim Heizölkauf sparen. Dazu müssen Sie aber wissen, wo der aktuelle Heizölpreis steht.

Aktuelle Heizölpreis

Gerade kommt es wieder zu Preiserhöhungen im Nahverkehr der Bahn. Auch Stromanbieter werden die erhöhte EEG-Umlage ab 2011 auf Ihre Kunden abwälzen. Dazu kommt ein weiterhin hoher Ölpreis, der eine geheizte Wohnung bald zum Luxusgut machen wird. Da der Rohölpreis aber nicht nur in die Höhe klettert, sondern auch gelegentlich einmal sinkt, können Sie ab und an auch ein paar Euro beim Heizölkauf sparen. Dazu müssen Sie aber wissen, wo der aktuelle Heizölpreis steht. Sie brauchen sich jetzt aber nicht täglich Heizöl Charts anzusehen - wir helfen Ihnen gern dabei zur richtigen Zeit Heizöl zu kaufen.

Der aktuelle Heizölpreis fließt in unsere Berechnung ein


Wie wir das machen? In dem wir mit unserem Heizölvergleichsrechner täglich den günstigsten Preis für Sie ermitteln. Dabei wird immer der aktuelle Heizölpreis berücksichtigt. Sie geben uns vier kurze Informationen und wir errechnen was das Heizöl Sie kostet. Sollte der Preis Ihnen zu hoch sein, versuchen Sie es ein paar Tage später einfach nochmal. Der Ölpreis schwankt innerhalb einer Woche zum Teil erheblich, sodass Sie ein anderes Mal mehr Glück mit dem Preis haben können. Wenn der aktuelle Heizölpreis gesunken ist, sollten Sie aber möglichst schnell zuschlagen, denn wer weiß wie es am nächsten Tag aussieht.

Der aktuelle Heizölpreis unterliegt regionalen Schwankungen



Unser kostenloser Vergleichsrechner ist kinderleicht zu bedienen. Geben Sie zu Erst an wie viel Heizöl Sie bestellen möchten. Sie müssen nur die Mindestbestellmenge von 500 Litern beachten, ansonsten können Sie beliebig viel Heizöl ordern. Die Anzahl er Füllstellen, also Tanks, wählen Sie einfach aus dem Klappmenü aus. Ihre Postleitzahl ermöglicht es uns, Ihnen den exakten Preis zu errechnen, da der aktuelle Heizölpreis regional verschieden ausfällt. Nun fehlt uns nur noch die Angabe zu Ihrer Heizölsorte. Übrigens verwenden wir Ihre Daten ausschließlich zur Berechnung, se werden nicht gespeichert. Nachdem Sie die vier Felder ausgefüllt haben, können Sie die Berechnung starten, in dem Sie auf den Button unten rechts klicken. Wir errechnen innerhalb kürzester Zeit den individuellen Preis anhand Ihrer Angaben. Sie erhalten den Namen des Anbieters und rechts daneben den Preis für 100 Liter. Als Grundlage dient in jedem Fall der aktuelle Heizölpreis.

Wenn Sie sich dazu entschließen Heizöl bei diesem Lieferanten kaufen zu wollen, dann müssen Sie nur auf „Bestellen“ klicken. Da dies ausschließlich über die Homepage des Anbieters möglich ist, werden Sie zu dieser weiter geleitet. Sie haben nochmals die Möglichkeit Änderungen vorzunehmen, bevor Sie die Bestellung aufgeben.

Nachrichten zum Thema

Heizölpreise seit April acht Prozent gestiegen ...

Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt der Trend nur in eine Richtung: nach oben. Energieexperten raten mehr mehr

Neues Onlineportal über Heizöl ...

Am Freitag geht ein neues Informationsportal zum Thema Heizöl in Betrieb. Unter heizöl.de können sich Interessierte und mehr mehr

April bringt steigende Ölpreise ...

Das Ende der Seitwärtsbewegung der Ölpreise aus dem März gipfelt zu Beginn des neuen Monats in einer Aufwärtsbewegung. Nach mehr mehr