TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Windkraft gewinnt zunehmend an Bedeutung

Branchenangaben zufolge spielt die Windkraft eine immer wichtigere Rolle bei der Energieversorgung und kann auch beim Import und Export der Anlagen trotz Weltwirtschaftskrise Umsatzsteigerungen verzeichnen. Der Bundesverband WindEnergie erwartet laut Präsident Hermann Albers, dass der deutsche Markt dieses Jahr stärker wächst als der Weltmarkt.

Zukunftsprognosen stehen gut

Dank der intensiveren Förderung von Ökostromprojekten in Deutschland rechnet der Verband mit der Installation neuer Windkraftanlagen, die eine zusätzliche Leistung von 2000 Megawatt liefern und damit 300 Megawatt mehr bereitstellen als 2007 und 2008. Für das Jahr 2010 hält Albers einen deutschlandweiten Neubau von 2500 Megawatt für realistisch. Wie der Maschinenbauverband VDMA Power Systems erklärt, kommt die Windindustrie mit der weltweiten Wirtschaftkrise im Schnitt besser zurecht als viele andere Bereiche des Maschinen-und Anlagenbaus.

Dieses Jahr soll der Weltmarkt nach Prognosen des Maschinenbauverbandes stagnieren um dann 2010 um bis zu 10 Prozent anwachsen zu können, so der Geschäftsführer Torsten Herdan. Deutsche Hersteller und Zulieferer liegen international an der Spitze, wenn es um den Ausbau der Windenergie geht. Da trifft es den amerikanischen Markt wahrscheinlich bedeutend härter. Aufgrund der Finanzkrise ist hier mit Einbußen von ca. 30 Prozent im Vergleich zu 2008 zu rechnen.

Ökostrom wird gebraucht

Bessere Chancen hat 2009 Herdan zufolge der chinesische Markt, und die beiden Verbände WindEnergie und VDMA Power Systems wollen noch dieses Jahr erreichen, dass weitere Offshore-Windparks in der vor den Küsten der Nord- und Ostsee errichtet werden.

geschrieben am: 03.08.2009