TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Krümmel: Defekter Brennstab gefunden

Nach dem erneuten Störfall Ende Juni im Atomkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg durch einen Transformatorenbrand wurden umfassende Untersuchungen anberaumt. Die Suche nach dem defekten Brennstab ist nun der Atomaufsicht zufolge abgeschlossen und ein kaputtes Brennelement gefunden worden.

Das hat die Kieler Atomaufsicht gegenüber der Deutschen-Presse-Agentur dpa bestätigt. Betreiber des Kernkraftwerks Krümmel ist der schwedische Energieversorger Vattenfall. Unternehmenssprecherin Barbara Meyer-Bukow hatte kürzlich noch erklärt, dass bisher kein defekter Brennstab ausfindig gemacht worden sei. Der Reaktor war am 4. Juli vom Netz gegangen, aber der erneute Störfall hat deutschlandweit heftige Debatten über die Nutzung von Kernkraft zur Folge gehabt.

geschrieben am: 24.07.2009