TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Gas- und Strompreise steigen in Europa rasant an

Die Europäische Statistikbehörde „Eurostat“ offenbarte, in ihrer am Montag veröffentlichten Studie, was vielen Verbrauchern schon lange bekannt ist: die Preise für Strom und Gas steigen kontinuierlich – und das nicht zu knapp!

Bedrohliche Entwicklung der Preise

Die Studie von Eurostat wertet die Strom- und Gaspreisveränderungen auf europäischer Ebene aus und bildet dann ein Mittel zwischen allen generierten Werten. In den Monaten Juni bis Dezember stieg der Haushaltsstrom im Durchschnitt um 6,6 Prozent an, die Preise für Gas kletterten sogar um 10,3 Prozent nach oben. Der dritthöchste Preis pro Kilowattstunde überhaupt, wie kaum verwunderlich, wurde von Deutschland vermeldet: im Schnitt werden 26,8 Cent pro Kilowattstunde fällig. Der Durchschnitt auf europäischer Ebene beträgt übrigens 19,7 Cent.

Erstaunlicherweise stiegen die Strompreise in den Krisenländern Zypern, Italien und Griechenland am stärksten an, während in Schweden sogar ein Rückgang des Strompreises um 5 Prozent zu vermelden ist. Die Ergebnisse der Studie werden die Rufe nach einer Strompreisbremse in Zukunft garantiert nicht verstummen lassen.

geschrieben am: 29.05.2013