TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromkosten zu hoch - Versorger stellen Strom ab

Wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in einer Befragung der Stromanbieter in NRW herausfand, mussten die Stromversorger des Bundeslandes insgesamt 120.000 Haushalten die Stromversorgung abstellen. Die Haushalte konnten aufgrund der gestiegenen Strompreise die Rechnungen nicht mehr bezahlen. Die Verbraucherzentrale sieht dies als eine Folge der Energiewende.

Preisspirale zeigt weiter nach oben

Im Jahr 2011 mussten die nordrhein-westfälischen Grundversorger insgesamt rund 62.000 Mal den Strom abstellen. Nach Angaben der Verbraucherzentrale NRW seien mehr als drei Millionen Mahnungen ausgesprochen worden. Die insgesamt 110 in dem Bundesland ansässigen Stromversorger stellten im vergangenen Jahr nahezu 120.000 Haushalten den Strom ab, weil diese die Rechnungen nicht bezahlen konnten. Infolge der Energiewende sind die Strompreise teilweise deutlich angestiegen. Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale NRW ist der Ansicht, dass sich dieser Trend weiter entwickeln wird. Allein im Mai und Juni wollen weitere knapp 24 Versorger die Strompreise um durchschnittlich 3,5 Prozent anziehen.

geschrieben am: 23.05.2012