kostenloser Stromvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Stromanbieterwechsel für viele uninteressant

Bonn - wie die Bundesnetzagentur in ihrem Monitoringbericht 2011 feststellte, haben zwar mehr deutsche Verbraucher ihren Stromanbieter gewechselt als je zuvor, doch ist die Gesamtzahl von 2,7 Mio. Haushaltskunden eher gering. Fast 44 % aller Verbraucher hätten diesem Bericht zu Folge weder Ihren Versorger, noch ihren Vertrag gewechselt und blieben damit in der teuren Grundversorgung.

Wenig Aufwand, viel Ersparnis

Besonders durch verschiedenste Stromvergleichsportale ist der Wechsel des Stromanbieters so einfach, wie nie zuvor. Einfach den Verbrauch und die Postleitzahl in den Rechner eingegeben, schon spuckt das System eine Menge alternativer Vertragsmöglichkeiten aus. So kann der Verbraucher auf einen Blick erkennen, wie viel er bei gleichbleibendem Verbrauch einsparen kann. Mit wenigen Klicks ist so der Versorger gewechselt. Vorsichtige können sich auch erst einmal alle Unterlagen zusenden lassen, um die Angebote im Detail zu vergleichen.

Präsident der Bundesnetzagentur ruft zum Anbietervergleich auf

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, erinnerte die Verbraucher daran, dass zum Jahreswechsel die Stromkosten teilweise erheblich steigen würden. In diesem Zusammenhang empfiehlt er, sich genauestens mit den Optionen auseinanderzusetzen und alle Vertragsbedingungen genau zu überprüfen. Auch warnte er vor dubiosen Vorauskasse-Modellen, denen man nur vertrauen solle, wenn der Anbieter solide erscheint.

geschrieben am: 28.11.2011