TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Biogasanlage erzeugt Strom für 1500 Haushalte

Bis Ende November 2011 soll die Biogasanlage in Schmölz in Betrieb genommen werden. Nach der Fertigstellung der Anlage soll diese neben der Firma Zöllner auch weitere zahlreiche Haushalte mit Strom beliefern. Medienberichten zufolge werden die Pläne bisher eingehalten. Beteiligt am Bau der Anlage ist die Firma Waltec in Steinberg und Robert Bittl, dem Landwirt aus Schmölz.

Gasleitung wird verlegt

Mit der Biogasanlage ist es möglich, etwa 540 Kilowattstunden Strom pro Stunde zu erzeugen. Vom Lerchenhof, wo die Anlage errichtet wird, wird eine Gasleitung ins Schmölzer Industriegebiet verlegt. Von dort aus wird ein Satelliten-Blockheizkraftwerk gebaut. Das Werk soll aus dem Biogas Wärme und Strom produzieren.

100%-ige Nutzung der Energie

Die Firma Zöllner, die sich in dem Industriegebiet befindet, wird die erzeugte Wärme verwenden. Mit dem produzierten Strom können etwa 1500 Haushalte versorgt werden. Hubertus von Künsberg verkündete, dass es als bedeutender Aspekt angesehen werden kann, dass Strom und Wärme produziert wird. Außerdem ist es Pflicht, dass beide zu 100 Prozent ausgeschöpft und genutzt werden.

geschrieben am: 25.09.2011