TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Wellenkraftwerke sollen Strom produzieren

Die Kräfte die von einer Welle ausgehen sind mächtig und könnten optimal für die Erzeugung von Ökostrom genutzt werden. Auf Wellen und Gezeiten ist Verlass und mit den entsprechenden Kraftwerken könnte grüner Strom optimal produziert werden. Doch die Herausforderungen, die dafür gemeistert werden müssen, sind nicht zu unterschätzen.

Hohe Preise für Wellenkraftwerke

Frank Neumann, Experte vom Zentrum für Wellenergie, ist der Meinung, dass der Ausbau der Wellenergie realisierbar ist. Zudem könnten die Kosten für Ökostrom mit dieser Variante reduziert werden. Neumann ist der Meinung, dass ein großer Teil der Energieversorgung bis zum Jahr 2030 mit dieser Art von Strom gedeckt werden kann. Jedoch sind die Wellenkraftwerke sehr kostenintensiv und die Phase zur Demonstration ist noch nicht abgeschlossen.

Wellenkraftwerke könnten zukunftsfähig sein

Neumann begründet die langsam erscheinende Vorangehensweise mit den technischen Herausforderungen. Bei Windkraftanlagen und auch anderen Kraftwerken können selbst nach Fertigstellung des Baus noch Änderungen oder Verbesserungen vorgenommen werden. Mit den Anlagen, die sich dann im Meer befinden, wäre das nicht einfach zu lösen. Wie Neumann berichtet, könnte das komplette Wellenkraftwerk verloren gehen, wenn auch nur ein kleiner Fehler bei der Konstruktion passiert. Trotzdem ist er der Meinung, dass die Wellenkraftwerke durchaus eine Zukunft haben.

geschrieben am: 22.09.2011