TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Bei Sparlampen ist einiges zu beachten!

Wer Energiesparlampen kauft, sollte auf die Angaben zu Kelvin und Lumen schauen! Dem Umweltbundesamt Dessau zufolge steht für die Helligkeit der Lampe, die bei durchschnittlich 60 Watt (710 Lumen) liegt. Kelvin steht dagegen für die Lichtfarbe einer Lampe, wobei 2700 Kelvin warmweißes Licht kennzeichnen und 6000 Kelvin eine Lampe mit Tageslichtweiß markieren.

Viele Möglichkeiten mit Sparlampen

Je nach Form haben Energiesparlampen zudem unterschiedliche Funktionen, so das Umweltbundesamt. Die Modelle mit sichtbaren Röhren eignen sich demnach besonders gut für geschlossene Leuchten, weil diese damit heller strahlen. Ummantelte Lampen in Birnen-oder Tropfenform sind hingegen für offene Leuchten vorgesehen.

Ausgebrannte Energiesparlampen dürfen weder in den Hausmüll noch in den Glascontainer geworfen werden, sondern sind wie Batterien gesondert zu entsorgen. Sie enthalten Quecksilber, das auf einer Müllhalde ins Grundwasser gelangen und es verseuchen kann.

geschrieben am: 23.05.2009