TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Deutschlands energieintensive Betriebe effizien

Die energieintensivsten Betriebe Deutschlands zählen nach Einschätzungen des Branchenverbandes VIK zu den weltweit effizientesten beim Energieeinsatz. Bei der Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung RWI wurde die Energieeffizienz von Unternehmen aus den Bereichen Zement, Aluminium, Papier, Glas und Stahl untersucht. Manuel Frondel, Autor der Studie, betonte, dass deutsche Unternehmen im internationalen Vergleich fast durchgehend am besten abschnitten, da ihre Wertschöpfung je Energieeinheit am größten wäre.

Gutes Aushängeschild

Außerdem würden deutsche Firmen ihre Energieeffizienz als Wettbewerbsvorteil nutzen. Im Angesicht der hohen Energiekosten in Deutschland liegt das vor allem im eigenen Interesse. Annette Loske, Geschäftsführerin des Verbandes der Industrieellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) betonte, dass man anhand der Studie gut erkennen könne, dass es sich bei den energieintensiven Betrieben weder um Energieverschwender noch um Klimasünder handele. Ihren Worten zufolge gibt es derzeit keine Anzeichen für Preiserhöhungen beim Strom, da sie seit eineinhalb Jahren auf einem stabilen Niveau wären.

Aufschwungphase

Nach einer Belebung der Geschäfte in diesem Jahr blickt die Aluminiumindustrie zuversichtlich ins neue Jahr. Wie Friedrich Brökelmann, Präsident des Gesamtverbandes der Aluminiumindustrie in Düsseldorf erklärte, befinde sich die Branche in einer stabilen Aufschwungphase. So sollten die Umsätze in diesem Jahr deutlich über den 10,1 Milliarden des Vorjahres liegen. Der Wirtschaftszweig biete etwa 73.000 Menschen einen Arbeitsplatz.

geschrieben am: 10.12.2010