TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Atomenergie: Fachwissen fehlt

Weltweit wollen 65 Staaten, die bislang kein Interesse an Atomenergie zeigten, sich diesem Thema zuwenden und Atomkraftwerke zur Energieerzeugung bauen. Im Jahr 2005 waren es lediglich sechs Länder, die Interesse an der Atomenergie bekundeten. Um die Atomenergie sicher einsetzen zu können und bereits in der Bau- und Planungsphase alle wichtigen Aspekte einzuarbeiten, ist ein umfangreiches Fachwissen über die Atomenergie notwendig.

Nachwuchs fehlt

Wie die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) nun mitteilte, gibt es in diesem Sektor mittlerweile einen Mangel an Experten. Das globale Fachwissen über die Atomenergie sei heute weitaus schlechter als noch vor 20 Jahren. Dies begründet Hans-Holger Rogner (IAEA, Nuklearplanung und Wirtschaftsstudien) wie folgt, „Es wurde 20 Jahre lang gepredigt, dass Nuklearenergie schlecht ist, deshalb haben wir heute kaum noch junge Leute, die sich damit auskennen“. „Deutschland hat auch Probleme wegen fehlenden Wissens“, erklärte er weiter. § Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!

geschrieben am: 16.09.2010