TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Smart Grid: Ausbau dringend erforderlich

Die erneuerbaren Energien liefern immer größere Mengen an Strom, doch die existierenden Hochspannungsnetze sind dem schwankenden Aufkommen des Öko-Stroms nicht gewachsen. Die Vorgaben der EU bezüglich der Öko-Energien lassen sich nur erreichen, wenn rasch mit dem Ausbau der Hochspannungsnetze begonnen wird. Zu dem Schluss kam die Deutsche Energie Agentur (dena). Dieses Problem besteht jedoch nicht nur in Deutschland sondern in ganz Europa.

Ausbau muss europaweit vorangetrieben werden

Das EU-Projekt Susplan beschäftigt sich mit dem Ausbau der Das Projekt untersucht die Energiesysteme in neun europäischen Regionen und entwickelt aus den Daten Szenarien zur verstärkten Integration der erneuerbaren Energien. Einem Zwischenbericht des Projektes Susplan zufolge muss das Stromnetz in Italien bis zum Jahr 2050 um bis zu 170 Prozent ausgebaut werden, um den Stromtransport vom Süden des Landes in den bevölkerungsreichen Norden zu gewährleisten.

In Deutschland wurden bislang zwischen 80 und 90 Kilometer des Stromnetzes erneuert, der Bedarf liegt jedoch bisherigen Berechnungen zufolge bis 2015 bei 850 Kilometern. Doch die Zahlen sind recht veraltet und am Ende des Jahres werden die neuen Zahlen zum erforderlichen Netzausbau bekanntgegeben.

geschrieben am: 02.09.2010