TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Garten als Öko-Tankstelle nutzen

Das Unternehmen Easy Wind GmbH ist derzeit das einzige Unternehmen auf dem Weltmarkt, das zertifizierte Kleinwindanlagen anbietet. Jetzt plant Easy Wind einen weiteren Coup: Sie glauben, dass es bald möglich sein wird, im hauseigenen Garten eine Stromtankstelle für das eigene Elektroauto zu errichten.

Landwirtschaft könnte profitieren

Das Online-Magazin von „Focus“ berichtete am Montag dieser Woche, dass das Unternehmen Easy Wind GmbH hofft, dass in der Zukunft jeder eine eigene Windkraftanlage auf seinem Grund und Boden besitzen wird. Verbraucher wären dann autark, was die Stromversorgung angeht und könnten zum Beispiel das Elektroauto kostenfrei aufladen.

Auch landwirtschaftliche Betriebe könnten sich diese Form der Energieversorgung zu Nutze machen.

Was kostet ein eigener Windpark?

Das Modell der aktuellen Baureihe kostet für Grundstückseigentümer 22.500 Euro plus Mehrwertsteuer. Einbegriffen sind allerdings die Einholung der Genehmigung, die Planung und das Fundament. Kunden könnten außerdem eine eigene Stromtankstelle einbauen für nur weitere 290 Euro. Die Analgen sind zwischen sieben und 19 Meter hoch.

geschrieben am: 26.03.2010