TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Nicht zögern: Jetzt Energieanbieterwechsel!

Der Chef der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, findet, dass das Bereitschaftspotenzial der Verbraucher den Energieanbieterwechsel durchzuführen, noch nicht ausgeschöpft ist. Bei der Vorstellung des Jahresberichts der Bundesnetzagentur sagte er, dass die Zahl der Strom- und Gasanbieterwechsel noch zu steigern sei.

Gasanbieter- und Stromanbieterwechsel sind problemlos möglich

Kunden, die den Anbieter noch nicht gewechselt haben, weil Sie Angst vor Lieferausfällen haben, konnte Kurth beruhigen: „Durch den Wechsel des Strom- oder Gasanbieters kann es nicht zu einer Unterbrechung der Versorgung kommen.“

Wenn Kunden den Strom- und Gasanbieter wechseln können sie selbst Einfluss auf die Preisgestaltung nehmen. Der Druck auf die Strom- und Gasanbieter wird erhöht, wenn sich viele Kunden zu einem Anbieterwechsel entschließen.

Erheblich Sparen mit einem neuen Stromanbieter

Es gibt eine Vielzahl Anbieter auf dem Markt, dessen sind sich die Verbraucher meist nicht bewusst. Und auch wissen viele nicht, dass ein Wechsel des Energieversorgers keine große Sache ist. Zuerst sollten sie sich einen Überblick verschaffen, was am besten mit einem Vergleich möglich ist. Dafür benötigen die Kunden einzig den Jahresverbrauch von Gas oder Strom und die eigene Postleitzahl des Wohnortes.

Das Sparpotenzial ist je nach Haushaltsgröße und individuellem Strom- und Gasverbrauch unterschiedlich. Dennoch sollten Kunden den Wechsel nicht scheuen, denn jeder Euro mehr in der Tasche ist doch etwas Gutes.

geschrieben am: 23.03.2010