Heizölpreise aktuell vergleichen

Vergleichen Sie die Heizölpreise aktuell und behalten Sie so den Überblick über die Entwicklung auf dem Heizölmarkt. Schlagen Sie im richtigen Moment mit einer Heizölbestellung zu!

Heizölpreise aktuell

Die Heizölpreise aktuell unterliegen ständigen Schwankungen, da diese an die an der Börse gehandelten Werte für Rohöl gekoppelt sind. Es kann deshalb sein, dass in der einen Woche die Heizölpreise auf Tiefflug sind, während sie in der nächsten Woche ein neues Jahreshoch erreichen. Heizölkunden sollten deshalb ein wachsames Auge auf die Heizölpreisentwicklung haben und ein Gefühl dafür entwickeln, wann der Preis günstig ist.

Die Suche nach einem günstigen Lieferanten mit günstigen Konditionen ist heutzutage einfach: Nutzen Sie den Heizölvergleich im Internet. Dafür müssen Sie lediglich die ungefähre Liefermenge kennen und Ihre Postleitzahl angeben. Neben diesen beiden wichtigen Informationen kann der Heizölvergleich noch eingeschränkt werden, insofern Sie beispielsweise eine Sammelbestellung mit Heizölkunden aus der Nachbarschaft vornehmen. Dann müssen Sie im Vergleichsformular eintragen, wie viele Heizöltanks (also Lieferstellen) angefahren werden. Natürlich ist es auch nicht unbedeutend, welche Heizölsorte Sie bestellen, schließlich muss sie mit Ihrem Heizöltank konform gehen und für Ihre Heizanlage passend sein. Es wird unterschieden zwischen den Sorten Standard, Super, schwefelarmes Heizöl und Diesel DIN EN 590.

Verbindlicher Kauf nach einem Heizölvergleich



Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, müssen Sie nur noch auf den Button „Kostenlos vergleichen“ klicken und bekommen die Heizölpreise aktuell für Ihre Region und Ihre geforderten Angaben. Sie bekommen einen verbindlichen Preis für 100 Liter Heizöl vorgelegt. Wenn Sie sich für eine Bestellung entschließen sollten, zahlen Sie den Preis direkt beim Heizöllieferer am Tankwagen in bar oder per EC-Karte. Sie müssen sich bei einer Bestellung auf eine Lieferzeit zwischen fünf und 15 Werktagen einstellen.

Immer die Heizölpreise aktuell vorliegen haben



Die Heizölpreise aktuell sind sogar im Bundesgebiet unterschiedlich. Im Norden Deutschlands ist der Heizölpreis im Durchschnitt etwas teurer als im Süden und Südosten der Bundesregion. Generell ist zu sagen, dass die Heizölpreise im Heizölvergleich stets die Heizölpreise aktuell sind und sich an den Tagespreisen orientieren. Sie sollten sich bewusst sein, dass Heizöl von heute auf morgen teurer sein kann und deshalb eine Marktbeobachtung durchaus wichtig ist. Helfen kann dabei das regelmäßige Vergleichen der Heizölpreise aktuell.

Nachrichten zum Thema

Heizölpreise aktuell mit leichtem Abwärtstrend ...

Die Heizölexperten gehen nach dem dritten Adventswochenende von leicht fallenden Heizölpreisen zu Beginn der neuen Handelswoche aus. Im mehr mehr

Heizölpreise bieten Kaufanreize ...

In den vergangenen Tagen sind die Heizölpreise deutlich nach unten gegangen. Der Heizölmarkt stellt sich deshalb auf eine wachsende mehr mehr