Fragen & Antworten

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Zu den Fragen & Antworten

Fragen nach Themen geordnet

letzte Frage

Frage 6:

Welche Kündigungsfristen muss ich beachten?

nächste Frage

In Bezug auf die Kündigungsfristen muss zwischen einem Grundversorger und einem Alternativanbieter unterschieden werden. Bei einem Grundversorger gelten in der Regel die Kündigungsfristen von einem Jahr zum Ende des folgenden Kalendermonats. Fand allerdings schon einmal der Wechsel zu einem anderen Stromversorger oder die Wahl eines alternativen Angebotes des Grundversorgers statt, gelten die in diesem Zuge vereinbarten Kündigungsfristen. Diese können zwischen den einzelnen Angeboten und Versorgern variieren. Die Kündigungsfristen sind in dem Sondervertrag in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. Um einen laufenden Vertrag mit einem Stromversorger zu kündigen, bedarf es der Schriftform, es sei denn es wurde ebenfalls vertraglich geregelt, dass die Kündigungsform abweichen kann. Die neuen Unterlagen für den Stromanbieterwechsel findet ihr nachdem ihr den Stromvergleich gemacht habt in den Details des neuen Stromanbieters und der neuen Stromtarife.