Fragen & Antworten

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Zu den Fragen & Antworten

Fragen nach Themen geordnet

letzte Frage

Frage 2:

Was ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz?

 

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz dient dazu, den Anteil an durch regenerative Energiequellen hergestellter Energie zu erhöhen. Denn häufig weigerten sich Unternehmen, die erneuerbaren Energien zu nutzen, da sich damit ein größerer Kostenaufwand verbindet. Das EEG besagt nun aber, dass die einzelnen Unternehmen verpflichtet sind, den Strom, der durch die Verwendung dieser erneuerbaren Energie erzeugt wird, abzunehmen. Zudem muss dieser Strom vergütet werden. Zwar entstehen den Versorgungsunternehmen anfangs Kosten, aber die Motivation, den Strom weiterhin umweltfreundlich zu erzeugen, steigt. Das Ziel dieses Gesetzes besteht darin, den Anteil an den regenerativen Energien in der Energieerzeugung bis zum Jahr 2010 auf 12,5 Prozent zu steigern. Bis 2020 soll der Wert auf mindestens 20 Prozent erhöht werden.