Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Zubereitungsreihenfolge nach Garzeiten ausrichten

Haushalt

Sie beginnen, alle Kochkomponenten zum gleichen Zeitpunkt zu erwärmen.

Unterschiedliche Zutaten haben auch unterschiedliche Garzeiten. Während Fleisch bei schonendem Garen bis zu einer halben Stunde Hitzezufuhr benötigen kann, ist Gemüse meist schon nach wenigen Minuten gar und Soßen benötigen noch weniger Zeit. Alle Komponenten sollen allerdings noch warm sein, wenn sie serviert werden. Ist eine Zutat zu früh fertig, muss sie also warmgehalten werden, was zusätzliche Energie benötigt. Den so entstehenden Mehrkosten von bis zu 10 Euro im Jahr können Sie ausweichen, wenn Sie die Zubereitungsreihenfolge nach den Garzeiten Ihrer Zutaten ausrichten.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Bereiten Sie die Zutaten entsprechend ihrer Garzeiten zu!

Zubereitungsreihenfolge nach Garzeiten ausrichten
  • Kochkomponenten werden zeitgleich fertig
  • Es muss keine Energie zum Warmhalten investiert werden
  • Bereits fertige Zutaten können nicht durch das Warmhalten zerkochen
Energiespartipp Nachtteile
  • Wissen über Garzeiten nötig
  • Sie müssen auf den Garzustand achten
  • Zutaten müssen zeitgleich serviert werden

Kostenersparnis: 10,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Zutaten behalten ihr Aroma und ihre Form, da sie keine Zeit haben, zu zerkochen. Bei Früchten bleiben außerdem die Vitamine erhalten."

"Es ist schwer, die Zubereitungszeit der Zutaten genau einzuschätzen."

Zu den Energiespartipps