Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Auf Weinkühlschränke verzichten

Haushalt

Sie kühlen Ihren Wein in einem gesonderten Weinkühlschrank.

Zwar sollte Wein nicht unbedingt kalt, dafür aber bei gleichbleibender Temperatur gelagert werden. Diese sollte um die 20 Grad liegen. Um den Wein entsprechend zu lagern, werden Weinkühlschränke angeboten. Diese haben allerdings einen extrem hohen Stromverbrauch und führen zu enormen Stromkosten. Diese können Sie vermeiden, indem Sie Wein in einem Weinkeller lagern. So können Sie bis zu 100 Euro im Jahr einsparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Lagern Sie Wein in einem Weinkeller!

Auf Weinkühlschränke verzichten
  • Keine unnötige Platzverschwendung
  • Wein wird ohne Energie optimal gelagert
  • Wein lagert nach alter Tradition
Energiespartipp Nachtteile
  • Unmoderne Lagerung
  • Flasche könnte verstauben
  • Weniger Designmöglichkeiten

Kostenersparnis: 100,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Die traditionelle Lagerung kann sich positiv auf die Qualität des Weines auswirken. Alter Wein schmeckt nicht umsonst am besten."

"Die Weinschränke müssen eventuell selbst gebaut werden."

Zu den Energiespartipps