Jetzt Strom direkt Online anmelden

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Wann muss ich Strom anmelden?

Damit bei Ihnen die Belieferung von Strom durch einen neuen Stromlieferanten möglichst direkt mit dem Einzug in die neue Wohnung beginnt, sollten Sie Ihre Stromanmeldung ca. 2 Wochen vor dem Einzugstermin starten. Sie können Ihren Strom aber auch rückwirkend bis zu 14 Tage nach dem Einzug anmelden.

Wie kann ich Strom anmelden?

Sie können Ihren Strom über unser Portal unkompliziert und schnell online oder auch telefonisch anmelden.

Strom anmelden - Wieviel kWh brauche ich im Jahr?

Sollten Sie z.B. in Ihre erste eigene Wohnung ziehen und nicht wissen wie hoch Ihr Jahresverbrauch sein wird, dann nutzen Sie unsere Durchschnittwerte.

  • 1. Personenhaushalt: 1.500 kWh
  • 2. Personenhaushalt: 2.500 kWh
  • 3. Personenhaushalt: 3.500 kWh
  • 4. Personenhaushalt: 4.500 kWh

Bei einem Umzug Strom ummelden oder anmelden?

Bei einem Umzug melden Sie sich bei Ihren aktuellen Lieferanten ab und melden Sich für Ihre neue Wohnung neu an.

Strom anmelden - Wo finde ich die Stromzählernummer?

Sie finden Ihre Stromzählernummer auf der letzten Stromrechnung oder auf Ihrem Stromzähler. Diesen finden Sie entweder in Ihrer Wohnung, im Keller oder im Treppenhaus. Sie können dazu auch Ihren Vermieter fragen, dieser hilft Ihnen da gern weiter. Bei der Wohnungsübergabe sollten Sie von Ihrem Vermieter auch den Zählerstand und die Zählernummer bekommen.

Wichtig: Auf Ihrem Stromzähler finden sich meist zwei unterschiedliche Nummern. Einmal die Seriennummer und die Zählernummer.

Strom anmelden: Das benötigen Sie dafür

  • Ihre neue Anschrift
  • Geburtsdatum
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Den aktuellen Stromverbrauch (in kWh)
  • Den Zählerstand in der neuen Wohnung
  • Die Zählernummer
  • Ihre Bankverbindung

Strom anmelden vergessen - Was jetzt?

Wer muss Strom anmelden, Mieter oder Vermieter?

Den Stromvertrag mit dem Versorger mus der Mieter abschliessen.

Strom anmelden vergessen - Was jetzt?

Wenn Sie sich nach Ihrem Einzug bei keinem Stromanbieter anmelden, werden Sie nach 6 Wochen automatisch beim Grundversorger in der Ersatzversorgung angemeldet. Sie haben dort aber dann immer die Möglichkeit mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zu kündigen und zu einem günstigeren Stromanbieter Ihrer Wahl wechseln.

Wichtig: Sie brauchen keine Angst haben in eine Versorgungslücke zu geraten. Es ist Gesetzlich geregelt das Sie immer mit Strom versorgt werden.

Welchen Tarif sollte ich bei der Stromanmeldung wählen?

Bevor Sie Ihren Strom anmelden müssen Sie sich für einen Stromtarif entscheiden. Diese finden Sie nach Eingabe Ihrer PLZ und Ihres Stromverbrauches in unserem Stromrechner. Sie können in den Filtereinstellungen die Ergebnisse nach Ihren Wünschen anpassen. Dort haben Sie die Möglichkeit die Laufzeit der Preisgarantie, die Vertragslaufzeit, Kündigungsfrist einstellen. Hier können Sie auch wählen ob Sie im Stromrechner nur Tarife mit Ökostrom angezeigt haben wollen.

Sie können die Ergebnisse im Vergleichsrechner auch nach Ihren Wünschen sortieren. Sie haben die Möglichkeit die Stromtarife nach Endpreis, Abschlagszahlung oder nach dem Arbeitspreis zu sortieren.

Der Stromanbieterwechsel funktioniert soweit gleich wie die Stromanmeldung. Nur das Sie hier noch den Namen Ihres jetzigen Stromversorger und die Kundennummer brauchen um den Lieferantenwechsel zu starten.

Strompreisvergleich: Neuanmeldung oder Anbieterwechsel

Der Vergleichsrechner macht keinen Unterschied zwichen einer Neuanmeldung oder einem Anbieterwechsel. Erst im Wechselformular müssen Sie auswählen zwichen "Ich ziehe um" für die Neuanmeldung oder Umzug oder "Ich möchte den Anbieter wechseln" für den Stromanbieterwechsel.