Der Heizölkauf leicht gemacht

Nicht selten ist der jährliche Heizölkauf ein notwendiges Übel, welches man so schnell wie möglich hinter sich bringen will, ohne sich großartig damit zu beschäftigen. Bisher war es schwierig, einen guten Heizölpreis zu bekommen, wenn man nicht mehr Zeit in die Suche nach dem passenden Anbieter investiert hat.

Heizölkauf

Nicht selten ist der jährliche Heizölkauf ein notwendiges Übel, welches man so schnell wie möglich hinter sich bringen will, ohne sich großartig damit zu beschäftigen. Bisher war es schwierig, einen guten Heizölpreis zu bekommen, wenn man nicht mehr Zeit in die Suche nach dem passenden Anbieter investiert hat.

Doch damit ist jetzt Schluss. Wir helfen Ihnen, den Heizölkauf so schnell und unkompliziert wie möglich zu gestalten, ohne dass sich daraus für Sie Nachteile ergeben. Wie das funktionieren soll? Mit unserem kostenlosen wie unverbindlichen Heizölvergleich.

Noch nie war der Heizölkauf so einfach



Mit unserem Vergleich finden Sie innerhalb kurzer Zeit die günstigsten Preise für Heizöl. Vertrauen Sie uns. Da die Heizölpreise immer wieder mehr oder weniger großen Schwankungen unterliegen, vergleichen wir ausschließlich die tagesaktuellen Preise. So erhalten Sie das bestmögliche Ergebnis.

Tragen Sie bitte die Menge des benötigten Heizöles ein. Beachten Sie dabei bitte, dass auf größere Mengen Heizöl des Öfteren größere Rabatte beim Heizölkauf gegeben werden. Der Vorteil unseres Vergleichs ist, dass Sie ihn jederzeit wiederholen können. Das bedeutet, Sie können unterschiedliche Mengen Heizöl eintragen und dann vergleichen, wie hoch die mögliche Ersparnis wäre.
Geben Sie bitte auch zusätzlich Ihre Postleitzahl ein. Die ist erforderlich, da zwischen den Regionen Unterschiede beim Heizölpreis bestehen. Und wir wollen Ihnen den wirklich günstigsten Preis bieten. Jetzt fehlen nur noch die Heizölsorte und die Anzahl der Lieferstellen und schon haben Sie es geschafft. Zu den Lieferstellen ist zu sagen, dass Sie auch mehrere unterschiedliche Lieferstellen angeben können. Vor allem wenn Sie durch Sammelbestellungen Kosten einsparen wollen, können sollten Sie diesen Punkt besonders beachten.

Starten Sie nun bitte den Vergleich. Sie erhalten eine Liste mit den Heizölanbietern. Dort ist auch gleich der Preis aufgelistet, der bei einem Heizölkauf für 100 Liter von dem jeweiligen Versorger verlangt wird. Sie können das Bestellformular gleich online ausfüllen und haben in wenigen Werktagen ihr Heizöl zu Hause.


Das sollten Sie wissen



Als zusätzliche Informationen bietet Ihnen der kostenlose Heizölvergleich Hinweise zu den tagesaktuellen Preisen in ihrem Postleitzahlgebiet sowie Informationen zu den einzelnen Heizölsorten. Haben Sie sich für einen Heizölkauf entschieden und die Bestellung abgeschickt, erhalten Sie sowohl eine Bestätigungsmail , welche die Kontaktdaten des Händlers enthält, als auch eine Mail, in der der neue Heizöllieferant Kontakt zu Ihnen aufnimmt. Sie sind also gut aufgehoben.

Nachrichten zum Thema

Heizölkauf nach den Osterfeiertagen eher ratsam ...

Die Preise für Heizöl sind gestern kräftig gestiegen und behalten diesen Trend heute bei. In Deutschland kostet das Heizöl mehr mehr

Steigende Ölpreise wirken auf Heizölpreise ...

Am gestrigen Mittwoch sind die Ölpreise deutlich gestiegen. Experten erwarten heute Auswirkungen auf die Heizölpreise. Diese werden mehr mehr

Kaum Veränderung beim Ölpreis ...

Vorerst startet die Woche entspannt an der Börse. Die Stabilisierung des Euro ist erkennbar bei einem Wechselkurs Euro/US Dollar von 1,43. mehr mehr

Heizölverbraucher profitieren von Kursrückgang ...

Am Mittwoch ist das Heizölpreisniveau auf den Stand aus dem vergangenen März zurückgefallen. Einer der Hauptgründe für mehr mehr