Wir errechnen für Sie, was Heizöl aktuell kostet

Leider werden alle Dinge, die wir tagtäglich brauchen, ständig teurer. So halten vielleicht auch Sie Ausschau nach den besten Schnäppchen um ein paar Euro einsparen zu können. Dann könnte Sie vielleicht auch interessieren wie viel Heizöl aktuelle kostet.

Heizöl aktuell

Leider werden alle Dinge, die wir tagtäglich brauchen, ständig teurer. So halten vielleicht auch Sie Ausschau nach den besten Schnäppchen um ein paar Euro einsparen zu können. Dann könnte Sie vielleicht auch interessieren wie viel Heizöl aktuell kostet. Denn auch beim Brennstoff besteht die Möglichkeit zu sparen. Verfolgen Sie am besten die Preisentwicklung, bevor Sie das nächste Mal bestellen.


Wir errechnen für Sie, was Heizöl aktuell kostet



Wenn Sie wissen möchten was Heizöl aktuell kostet, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Unser einfacher und völlig kostenloser Heizölrechner ermittelt in Null-Komma-Nichts den besten Preis für Ihre Region. Dafür müssen Sie lediglich vier kurze Angaben machen. Versuchen Sie es einfach. Wie viel Heizöl möchten Sie bestellen? Tragen Sie die entsprechende Menge in das dafür vorgesehene Feld ein. Prinzipiell können Sie jede beliebige Zahl eintragen, solange Sie die Mindestbestellmenge beachten. Diese liegt bei 500 Litern. Soll mehr als ein Behälter befüllt werden, geben Sie bitte die genaue Anzahl an. Dies ist wichtig, da für jeden Behälter eine extra Gebühr anfällt. Im darunter liegenden Feld müssen Sie lediglich die richtige Heizölsorte auswählen. Tragen Sie bitte noch Ihre Postleitzahl in das Feld links unten ein. Nur so können wir Ihnen den genauen Preis für Heizöl aktuell errechnen. Das liegt darin begründet, dass Heizöl im Süden Deutschlands teurer ist, als beispielsweise im Norden. Wenn Sie alles ausgefüllt haben, starten Sie den Vergleichsrechner durch einen Klick auf „kostenlos berechnen“. Innerhalb weniger Sekunden berechnen wir den individuellen Preis für Ihre Angaben. Sie sehen auf dem Bildschirm den Namen des preiswertesten Anbieters in Ihrer Umgebung. Bei diesem bekommen Sie Heizöl aktuell zum besten Preis – schlagen Sie zu, denn schon morgen können die Heizölpreise wieder gestiegen sein. Wenn Sie Ihr Heizöl ordern möchten, werden Sie mit einem Klick auf „Bestellen“ zur Website des Lieferanten weiter geleitet. Dort können Sie dann bestellen.

Verlauf derÖlpreise seit 2008 und Heizöl aktuell



Im Sommer 2008 erreichte der Ölpreis ein bislang ungebrochenes Rekordhoch von knapp 100 Euro für 100 Liter. Nachfolgend begann die Talfahrt – die mit allgemeiner Erleichterung einherging. Zu Beginn des neuen Jahres stiegen die Preise wieder leicht an. Seit März 2009 ist aber im Durchschnitt eine permanent steigende Tendenz zu verzeichnen. Um nicht zum „falschen“ Zeitpunkt zu kaufen, sollten Sie sich informieren was das Heizöl aktuell kostet. So sparen Sie sich späteren Frust.


Nachrichten zum Thema

Starker Euro verhindert steigenden Heizölpreis ...

Der Euro ist nach wie vor stabil. Dies resultiert unter anderem daraus, dass die vorgesehenen Maßnahmen zur Bewältigung der mehr mehr