Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Zimmerpflanzen bei zu hoher Luftfeuchtigkeit abschaffen

Haushalt

Sie haben viele Zimmerpflanzen und eine zu hohe Luftfeuchtigkeit.

Zimmerpflanzen sorgen für eine hohe Luftfeuchtigkeit:: Topfpflanzen geben beispielsweise 5-15 Gramm Feuchtigkeit pro Stunde ab, ein mittelgroßer Gummibaum sogar 10 bis 20 Gramm. Steigt die Luftfeuchtigkeit über 60 Prozent, so werden Sie stärker heizen müssen, um sich wohl zu fühlen. Sie können die Luftfeuchtigkeit auch mittels Lüften senken, allerdings wird das so entstehende Raumklima nicht lange anhalten, da sich die Pflanzen nach wie vor im Raum befinden und Feuchtigkeit ausstoßen. Indem Sie einige Zimmerpflanzen bei zu hoher Luftfeuchtigkeit abschaffen, können Sie ihr Raumklima langfristig ohne viel Aufwand und häufiges Lüften verbessern und Ihre Heizkosten um bis zu 70 Euro im Jahr senken.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Passen Sie die Anzahl Ihrer Zimmerpflanzen an!

Zimmerpflanzen bei zu hoher Luftfeuchtigkeit abschaffen
  • Angenehmes Raumklima
  • Geringere Heizkosten durch optimale Luftfeuchtigkeit
  • Kein ständiges Lüften notwendig
Energiespartipp Nachtteile
  • Trennen von einigen Pflanzen
  • Wohnung weniger natürlich
  • Wohnung wirkt eventuell leer

Kostenersparnis: 80,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Die geringere Luftfeuchtigkeit wird Ihnen schnell auffallen und Sie werden sich bald wohler fühlen, auch ohne stark zu heizen."

"Es fällt schwer, sich von Pflanzen zu trennen, deren Wachstum man verfolgen konnte."

Zu den Energiespartipps