Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Waschmaschine an Warmwasserleitung anschließen

Haushalt

Sie möchten mit Ihrer Waschmaschine Strom sparen.

Bei einer Waschmaschine wird das Wasser normalerweise elektrisch aufgeheizt. Dies erhöht den Stromverbrauch für einen Waschgang allerdings um bis zu einer Kilowattstunde. Bei 247 Waschgängen pro Jahr entstehen somit Kosten von bis zu 60 Euro jährlich, die sich vermeiden lassen. Denn wird eine Waschmaschine direkt an die Warmwasserleitung angeschlossen, entfällt das Aufheizen des Wassers für die Waschmaschine. Damit können Sie bis zu 60 Euro im Jahr sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Schließen Sie Ihre Maschine an die Warmwasserleitung an!

Waschmaschine an Warmwasserleitung anschließen
  • Sie sparen pro Waschgang eine Kilowattstunde ein
  • Deutlich weniger Energiekosten
  • Sie können der Umwelt gegenüber ein reines Gewissen haben
Energiespartipp Nachtteile
  • Investition in ein Vorschaltgerät
  • Kaufaufwand
  • Anschließen des Vorschaltgerätes

Kostenersparnis: 60,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: ca. 1 Stunde

Kosten: 10 bis 20 Euro (einmalig)

Kommentare:

"Da die Maschine das Wasser nicht mehr selbst aufheizen muss, wird sie geschont und hat eine längere Lebensdauer."

"Eventuell müssen Sie einen Fachmann zur Installation des Vorschaltgerätes hinzuziehen."

Zu den Energiespartipps