kostenloser Stromvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Energiespartipp: Während des Bügelns Lüften

Sie öffnen nicht die Fenster vor dem Bügeln. Beim Bügeln von Wäsche wird Wasserdampf freigesetzt, der die Luftfeuchtigkeit erhöht. Kann dieser nicht entweichen, bleibt der Wasserdampf im Raum. Dadurch erhöht sich die Luftfeuchtigkeit auf mehr als 60 Prozent. In diesem Fall müssen Sie die Heizleistung erhöhen, um Ihre Wohlfühltemperatur zu erreichen. Öffnen Sie vor oder während des Bügelns jedoch ein Fenster, kann der Wasserdampf entweichen und die feuchte Raumluft kann sich mit der trockeneren Luft von draußen vermischen. Sie fühlen sich schon bei geringeren Temperaturen wohl und können auf zusätzliches Heizen verzichten. Auf diesem Wege sparen Sie bis zu 30 Euro jährlich.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Öffnen Sie zum Bügeln das Fenster!

Vorteile:

Sie müssen weniger Heizen
Sie sparen Heizkosten
Sie reduzieren das Risiko des Schimmelbefalls durch hohe Luftfeuchtigkeit

Nachtteile:

Achtsamkeit vor dem Bügeln
Eventuelle Umstellung
Frische Luft bei niedriger Außentemperatur unangenehm

Kostenersparnis: 30,- Euro / Jahr
Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner
Kosten: keine

Kommentare:

"Durch die frische Luft mit geringer Luftfeuchtigkeit kann die Wäsche schneller trocknen."

"Im Winter führt das geöffnete Fenster zu niedrigen Temperaturen im Bügelraum."