TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Energiespartipp: Trennen des DVD-Recorders vom Netz

Sie möchten Ihre Serie während der Urlaubszeit aufnehmen. Die täglichen Serien im Fernsehen sind so aufgebaut, dass der Zuschauer die nächste Folge kaum erwarten kann. Doch im Urlaub ist es oft nicht möglich, die Serie weiterzuverfolgen. Aus diesem Grund bleibt der DVD-Recorder über die Urlaubszeit oft eingeschaltet, um die Serie aufzunehmen. Allerdings verbraucht ein durchschnittlicher DVD-Recorder allein im Stand-by-Betrieb in zwei Wochen bis zu 2688 Wattstunden und somit bis zu 50 Cent. Wenn er zudem eine Daily-Soap aufnimmt, steigt sein Verbrauch in sechs Wochen Urlaub auf insgesamt 2,40 Euro. Wenn sie Ihre Serie nicht aufnehmen und den DVD-Recorder vom Netz trennen, können Sie diese Kosten sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Stecken Sie den DVD-Recorder während der Urlaubszeit ab!

Vorteile:

Bis zu 2,40 Euro Ersparnis
Sie verbrauchen keinen unnötigen Strom
Da Sie einige Folgen verpasst haben, wird die Serie beim Weitersehen umso spannender

Nachtteile:

Verpassen der Serie
Sie verlieren den Anschluss der Serie
Eventuelles nachlesen des Storyboards

Kostenersparnis: 2,40 Euro / Jahr
Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Ohne unnötigen Energieverbrauch entsteht auch kein zusätzliches CO2, welches die schönen Urlaubsorte dauerhaft gefährdet."

"Das Nachlesen kann das Sehen der Serie nur schwer ersetzen."

stromvergleich