Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Topfgröße der Kochmenge anpassen

Haushalt

Sie kochen mit zu großen Töpfen.

Um den Inhalt eines Topfes zu erwärmen, muss auch der Topf selbst erwärmt werden. Je mehr Material die Mahlzeit also umgibt, desto mehr Energie ist auch notwendig, um sie aufzuheizen. Kleinere Töpfe haben somit einen geringeren Energiebedarf als große.Indem Sie zum Kochen stets den kleinstmöglichen Topf wählen, können Sie bis zu 25 Euro im Jahr einsparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Kochen Sie in möglichst kleinen Töpfen!

Topfgröße der Kochmenge anpassen
  • Bis zu 50 Prozent Energieersparnis
  • Verkürzte Kochzeit
  • Weniger Abwasch
Energiespartipp Nachtteile
  • Suchaufwand
  • Leichteres Überkochen
  • Leichteres Verschätzen der Füllmenge

Kostenersparnis: 25,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Da weniger Abwasch vorhanden ist, lässt sich letztendlich also auch Wasser und Mühe sparen."

"Kleinere Töpfe lassen sich schwerer im Schrank finden."

Zu den Energiespartipps