Kostenloser Stromvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Energiespartipp: Topf nach Herdplattengröße wählen

Sie achten beim Kochen nicht auf die Größe der Kochplatte.

Die Kochplatten eines Elektroherdes geben auch dann auf ihrer gesamten Fläche Wärme ab, wenn sie nicht vollständig bedeckt sind. Sobald ein Topf nicht die gesamte Kochfläche abdeckt, geht demnach Energie verloren. Die Unachtsamkeit der Kochplattengröße kann Sie somit bis zu 3 Cent pro Kochvorgang kosten. Auf ein Jahr gerechnet ergeben sich so Mehrkosten von bis zu 20 Euro. Sie können dem ausweichen, indem Sie den Topf immer entsprechend der Kochplattengröße wählen und darauf achten, dass die Wärmestelle vollständig bedeckt ist.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Wählen Sie Ihre Kochtöpfe nach der Größe der Herdplatte aus!

Vorteile:

Kein Wärmeverlust
Energie wird effektiv genutzt
Sie können bis zu 20 Euro im Jahr sparen

Nachteile:

Suche nach passendem Topf
Topf ist eventuell zu klein
Mehr Abwasch durch größere Töpfe

 

Kostenersparnis: 20 ,- Euro / Jahr
Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner
Kosten: keine


Kommentare:

"Bei optimaler Wärmenutzung werden die Speisen gleichmäßiger warm."

"Die Töpfe passen selten exakt auf eine Herdplatte."