Kostenloser Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter Bestpreis!
  • Bonus auch bei jedem Wechsel
  • Service für automatische Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm bei Preiserhöhung

Energiespartipp: Passende Topfdeckel verwenden

Sie achten beim Kochen nicht darauf, ob der Deckel exakt auf den Topf passt. Sobald der Deckel etwas zu groß oder zu klein für einen Topf ist, kann Wärme durch die Zwischenräume entweichen und ein Teil der investierten Energie geht verloren. Unpassende Deckel können somit dafür sorgen, dass Sie bis zu 1 Cent pro Kochvorgang verschwenden. Auf ein Jahr gerechnet steigen die Energiekosten durch diese Unachtsamkeit also um bis zu 4 Euro. Um dies zu vermeiden, sollten Sie darauf achten, dass die benutzten Töpfe mit passenden Deckeln geschlossen werden.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Verwenden Sie beim Kochen passende Topfdeckel!

Vorteile:

Sie sparen bis zu 4 Euro jährlich verschwendeter Energie
Die Garzeit verkürzt sich
Ein Herunterrutschen des Deckels ist bei richtiger Größe ausgeschlossen

Nachtteile:

Suchaufwand
Nicht jeder Topf hat einen passenden Deckel
Flüssigkeiten kochen schneller über
Kostenersparnis: 4,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner
Kosten: keine

Kommentare:

"Exakt passende Deckel verschwenden am wenigsten Energie."

"Sie brauchen ein Auge auf Flüssigkeiten."