kostenloser Stromvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Neukauf eines Gefrierschrankes ohne Eiswürfelspender

Sie möchten einen energiesparenden Gefrierschrank kaufen. Gefrierschränke bieten die Möglichkeit, Lebensmittel durch Einfrieren für lange Zeit haltbar zu machen. Einige Modelle verfügen aber auch über zusätzliche Funktionen, die besonders im Sommer sehr praktisch sein können, jedoch zusätzlich Energie verbrauchen. Zu ihnen zählen integrierte Eiswürfelspender. Sie haben die Aufgabe, Wasser zu Eis zu gefrieren. Da dies bereits bei 0°C geschieht, vertreten viele Kunden die Meinung, dass diese Funktion nicht für einen erhöhten Energieverbrauch sorgt. Allerdings nehmen Eisspender ein gesondertes Fach in Anspruch und es ist zusätzliche Energie notwendig, damit die niedrige Temperatur in dieses Fach gelangt. Dadurch kommt ein erhöhter Energieverbrauch zustande. Wenn Sie Eis in entsprechenden Behältern oder Tüten, gemeinsam mit den anderen Lebensmitteln im Gefrierfach einfrieren, können Sie bis zu 20 Euro im Jahr einsparen. Zudem zahlen Sie beim Kauf eines herkömmlichen Gefrierschrankes weniger.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Kaufen Sie einen Gefrierschrank ohne Eiswürfelspender!

Vorteile:

Energie wird effizient genutzt
Einzelteile des Kühlschrank werden geschont
Mehr Platz im eigentlichen Gefrierfach

Nachtteile:

Achtsamkeit beim Kauf
Eiswürfel müssen selbst hergestellt werden
Umständlicheres Entnehmen des Eises

Kostenersparnis: 20,- Euro / Jahr
Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner
Kosten: keine

Kommentare:

"Da Sie Ihren CO2-Ausstoß verringern, leisten Sie Ihren Beitrag zum Klimaschutz und tragen dazu bei, unsere Umwelt so zu erhalten, wie sie heute ist."

"Da bereits viele Gefrierschränke Eiswürfelspender besitzen, könnte sich die Suche nach einem herkömmlichen Gerät verlängern."