Kostenloser Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter Bestpreis!
  • Bonus auch bei jedem Wechsel
  • Service für automatische Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm bei Preiserhöhung

Energiespartipp: Krümel von Tellern abkehren

Sie waschen auch Krümel mit Wasser von Tellern ab. Da sich Abwasch oft stapelt, wird das verschmutzte Geschirr hintereinander weg abgespült. Ist ein Teller allerdings nur durch Brotkrümel verschmutzt, genügt es oft, diesen mit der Hand abzukehren und mit einem Schwamm abzuwischen. So gelangen die Brotkrumen nicht in das Abwaschwasser und es muss nicht so schnell nachgefüllt werden. Ein Wasseraustausch ist allerdings nötig, wenn sich Krümel im Wasser befinden, da diese am nachfolgend abgewaschenen Geschirr festkleben und das gründliche Reinigen erschweren. Kehren Sie die Brotkrumen mit der Hand in den Mülleimer, bleibt das Abwaschwasser länger sauber und Sie können bis zu 5 Euro im Jahr sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Kehren Sie Krümel von Tellern ab!

Vorteile:

Kein verschmutztes Wasser
Kein vorschneller Wasseraustausch notwendig
Wasserersparnis bis zu 5 Euro jährlich

Nachtteile:

Achtsamkeit beim Abwasch
Sonderbehandlung für einzelnen Teller
Mülleimer nötig
Kostenersparnis: 5,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner
Kosten: keine

Kommentare:

"Jeder ohne Wasser gereinigte Teller trägt zu einer Wasserersparnis von bis zu 1 Liter pro Abwasch bei."

"Die herkömmliche Reinigungsmethode geht schneller."